Refresher-Kurs Tauchmedizin
für Inhaber eines GTÜM-Diploms

Der 2-tägige Refresher-Kurs Tauchmedizin ist speziell für die Inhaber eines GTÜM-Diploms I bzw. IIa konzipiert, dessen fünfjährige Gültigkeit abgelaufen ist bzw. in nächster Zeit ablaufen wird.

  • Der Kurs ist von der GTÜM anerkannt und wird für die Diplome I bzw. IIa mit jeweils 16 Punkten bewertet.
  • Die Gültigkeitsdauer dieser Diplome wird nach der Absolvierung dieses Refresher-Kurses um weitere 5 Jahre von der GTÜM verlängert.

Die Inhalte richten sich nach den Vorgaben der GTÜM und es werden nicht nur theoretische Grundlagen zur Physiologie und Pathophysiologie des Apnoetauchens und der Sonografie in der Tauchmedizin behandelt, sondern auch praktische Übungen durchgeführt.

Bei vollständiger Teilnahme an den Modulen werden Weiterbildungspunkte der Landesärztekammer Baden-Württemberg vergeben.

Projektleitung: Prof. Dr. Claus-Martin Muth, Leiter Sektion Notfallmedizin, Klinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Ulm 

Teilnahmegebühr: 460,-- Euro
Ein täglicher Mittagsimbiss sowie Getränke in den Pausen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Programm

Samstag, 21.11.2015
UhrzeitThema/Dozent
08:45 - 09:30 UhrFrauenspezifische Probleme beim Tauchen
Prof. Dr. Muth
09:30 - 10:15 UhrPhysiologie und Pathophysiologie des Apnoetauchens
Prof. Dr. Muth
10:15 - 10:30 UhrPause
10:30 - 11:15 UhrErtrinken (Ursachen beim Tauchen, Aktuelles zur Behandlung)
Prof. Dr. Muth
11:15 - 12:00 UhrBesonderheiten Forschungstauchen
Frauke Tillmans
12:00 - 13:00 UhrMittagspause
13:00 - 13:45 UhrBesonderheiten Militärisches Tauchen
Frauke Tillmans
13:45 - 14:15 UhrBesonderheiten Rettungstauchen
Dr. Michael Gröger
14:15 - 14:30 UhrPause
14:30 - 15:15 UhrBesonderheiten Tauchen beim THW I
Robert Mayer, Rudolf Hattenkofer, THW-Tauchgruppe Neu-Ulm
15:15 - 16:00 UhrBesonderheiten Tauchen beim THW II
Robert Mayer, Rudolf Hattenkofer, THW-Tauchgruppe Neu-Ulm
Sonntag, 22.11.2015
UhrzeitThema/Dozent
08:45 - 09:30 UhrSonografie in der Tauchmedizin, Teil 1:
Einführung in die Sonografie
Dr. Alexander Dinse-Lambracht, Dr. Gernot Gorsewski, Dr. Jan Schreckenberg
09:30 - 10:15 UhrSonografie in der Tauchmedizin, Teil 2:
Bubble Detection: Transthorakale Sonografie, Sonografie der Gefäße
Dr. Alexander Dinse-Lambracht, Dr. Gernot Gorsewski, Dr. Jan Schreckenberg
10:15 - 10:30 UhrPause
10:30 - 11:15 UhrSonografie in der Tauchmedizin, Teil 3:
Sonstige diagnostische Möglichkeiten in der Notfallversorgung
Dr. Alexander Dinse-Lambracht, Dr. Gernot Gorsewski, Dr. Jan Schreckenberg
11:15 - 12:00 UhrSonografie in der Tauchmedizin, Teil 4:
Praktische Übungen
Dr. Alexander Dinse-Lambracht, Dr. Gernot Gorsewski, Dr. Jan Schreckenberg
12:00 - 13:00 UhrMittagspause
13:00 - 13:45 UhrSauerstoff: Dr. Jekyll or Mr. Hyde, Teil 1
Prof. Dr. Dr. Radermacher
13:45 - 14:15 UhrSauerstoff: Dr. Jekyll or Mr. Hyde, Teil 2
Prof. Dr. Dr. Radermacher
14:15 - 14:30 UhrPause
14:30 - 15:15 UhrIntensivmedizin in der Druckkammer
Prof. Dr. Dr. Radermacher
15:15 - 16:00 UhrBelastung und Tauchen
Prof. Dr. Dr. Radermacher

Kursorganisation

  • Zielgruppen- und praxisorientierte Weiterbildung in Seminargruppen mit maximal 25 Teilnehmern.
  • Allen Teilnehmern wird ausführliches Kursmaterial zur Verfügung gestellt.
  • Der Kurs wird von erfahrenen Dozenten der Universität Ulm und der Klinik für Anästhesiologie geleitet und durchgeführt.
  • Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das ihnen die Teilnahme am Kurs bescheinigt.

Veranstaltungsort

Tagungszentrum Villa Eberhardt,
Heidenheimer Straße 80,
89075 Ulm

Anfahrt

Refresher-Kurs Tauchmedizin
für Inhaber eines GTÜM-Diploms

Der 2-tägige Refresher-Kurs Tauchmedizin ist speziell für die Inhaber eines GTÜM-Diploms I bzw. IIa konzipiert, dessen fünfjährige Gültigkeit abgelaufen ist bzw. in nächster Zeit ablaufen wird.

  • Der Kurs ist von der GTÜM anerkannt und wird für die Diplome I bzw. IIa mit jeweils 16 Punkten bewertet.
  • Die Gültigkeitsdauer dieser Diplome wird nach der Absolvierung dieses Refresher-Kurses um weitere 5 Jahre von der GTÜM verlängert.

Die Inhalte richten sich nach den Vorgaben der GTÜM und es werden nicht nur theoretische Grundlagen zur Physiologie und Pathophysiologie des Apnoetauchens und der Sonografie in der Tauchmedizin behandelt, sondern auch praktische Übungen durchgeführt.

Bei vollständiger Teilnahme an den Modulen werden Weiterbildungspunkte der Landesärztekammer Baden-Württemberg vergeben.

Kursorganisation

  • Zielgruppen- und praxisorientierte Weiterbildung in Seminargruppen mit maximal 25 Teilnehmern.
  • Allen Teilnehmern wird ausführliches Kursmaterial zur Verfügung gestellt.
  • Der Kurs wird von erfahrenen Dozenten der Universität Ulm und der Klinik für Anästhesiologie geleitet und durchgeführt.
  • Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das ihnen die Teilnahme am Kurs bescheinigt.