Kleines Festival: Experimentelle Musik und Visuals im K-WERK 04.10.2013

Unter dem Arbeitstitel *Das Experiment* versammelten sich Musiker, Programmierer und Künstler aus der Audiovisuellen Szene Ulms im Saal des K-Werkes (ehemaliges TFU-Gebäude an der Ecke Zinglerstraße und Schillerstraße in Ulm), um gemeinsam ein kleines Festival mit experimenteller Musik für Augen und Ohren zu veranstalten.

Die Gitarre, Turntables und Computer wurden benutzt, um Reisen durch musikalische Räume zu ermöglichen, die von Projektionen ausgeleuchtet wurden.

Musikalische Beiträge von: EMU, Andreas Usenbenz, Reinhard Köhler, Uli Dumschat, Jörg Eberwein, Tobias Hornberger, Herr Larsson
Visual Mapping: Florian Geiselhart, Dr. Quader

(jb)
(jb)
(jb)
(cw)
(cw)
 
(jb)
(ks)
(ks)
(ks)
(ks)
(ks)
(jb)
(jb)
(jb)
(jb)
(ks)
 
(ks)
(ks)
(ks)
(ks)
(miu)
(miu)
(miu)
(miu)
 
 

Die Visuals und die Proben zu den Visuals

(ks)
(ks)
(ks)
(cs)
(ks)
 

Dokumentation

Joachim Bozler (jb), Ryutaro Mimura (miu), Klaus Schmidtke (ks), Christine Söffing (cs), Andreas Usenbenz (au), Claudia Widmaier (cw)

(ks)