Die EMU baut Instrumente im Musiklabor & Musikhaus des MUZ. Für beide Workshops bitte vorher anmelden.

Piezo-Baukurs - Piezo 1

Samstag 12. November 2016 - von 10 bis 16 Uhr im Musikhaus

Piezos eignen sich hervorragend als Kontakt-Tonabnehmer. Jedoch wirken sie zusammen mit Kabel und Eingang des Verstärkers/Mischpult wie ein Hochpass, d.h. tiefe Frequenzen werden nicht übertragen. Um dem entgegen zu wirken, kann mit einem Feldeffekttransistor eine Impedanzwandlung erfolgen, diese braucht dann eine Spannungsversorgung.

Wir sprechen über das Prinzip eines Piezos, erklären die Funktion der Schaltung anhand des Schaltplans und bauen uns ein empfindliches, breitbandiges Kontaktmikrophon.

Wegen des zu bestellenden Materials bitte bis zum 4. November anmelden. Materialkosten werden im Workshop eingesammelt (ca. 10 - 15 Euro).

Piezo Baukurs 2

Samstag 03. Dezember 2016 - von 10 bis 16 Uhr im Musikhaus

Nachdem wir im Piezo Baukurs 1 über das Prinzip eines Piezos und dessen Schaltungsmöglichkeiten gesprochen und uns ein empfindliches, breitbandiges Kontaktmikrophon gebaut haben, gehenw ir einen Schritt weiter und versuchen uns an einem sogenannten Hydrophon, einem Unterwasser-Mikrophon.

Wegen des zu bestellenden Materials bitte bis zum 14. November anmelden. Materialkosten werden im Workshop eingesammelt (ca. 20 - 25 Euro).

Leitung, Infos und Anmeldung: Klaus Schmidtke