Was ist eHumboldt?

Die Philosophie an der Uni Ulm will neue Wege beschreiten. Vorträge, die hier stattfinden, werden in der Regel von ausgewiesenen Persönlichkeiten gehalten, die sehr auf den lebendigen Ausdruck achten und sich allgemeinverständlich ausdrücken und auch in der Lage sind, den interdisziplinären Kontext herzustellen. Um diese fachlich hochwertigen Vorträge nachträglich erneut sehen zu können, und um die Thematiken besser aufzubereiten, möchten wir hier den Interessierten kostenfrei Zugang zu den aufgenommenen Vorträgen offerieren.

Ringvorlesung

Jedes Semester veranstaltet das Humboldt-Studienzentrum zusammen mit dem Institut für Geschichte, Theorie und Ethik und dem Studium Generale eine Ringvorlesung. Gewählt werden hier Themen, welche die grundständigen philosophischen Voraussetzungen mit den Themen der Fachdisziplinen und spezifischen Fragestellungen zu verbinden wissen.

Für das Sommersemester 2014 veranstalten wir eine interdisziplinäre Ringvorlesung zum Themenkomplex „Mathematik und Leben – oder der vermessene Mensch“.

Der Vorträge sind nun Opens internal link in current windowHIER online! 

Ältere Aufnahmen der Ringvorlesung:

Opens internal link in current windowBilder in den Wissenschaften

Opens internal link in current windowKomplexität

Opens internal link in current windowMythos Europa?

Philosophie und Physik eine Frage der Übersetzbarkeit?

Der erschöpfte Bürger. Ambivalenzen der Demokratie

Gerechtigkeit

Weitere Vorträge