Gemeinsame Ringvorlesung SS 16

- des Humboldt-Studienzentrums für Philosophie und Geisteswissenschaften (HSZ)
- Ethisch-Philosophisches Grundlagenstudium (EPG)
- Additive Schlüsselqualifikationen (ASQ)
- studium generale (sg)

Im Spannungsfeld von Kooperation und Konkurrenz

Im Sommersemester 2016 soll unsere interdisziplinäre Ringvorlesung unter dem Titel „Im Spannungsfeld von Kooperation und Konkurrenz“ stehen. Es soll hier um die wechselseitige Beeinflussung von Wettbewerbsfähigkeit und den Wert und die Form von Kooperation gehen. Ist nicht in jedem Konkurrenzverhältnis auch immer schon ein Wille zur Kooperation vorhanden und umgekehrt, ist Kooperation nicht immer schon nah an der Grenze zur Konkurrenz angesiedelt?

Vorträge

03. Mai 2016
Prof. Dr. Heiner Fangerau, Universität Düsseldorf
„Anerkennung in der Wissenschaft: Reputationsstreben als Forschungsmotor“
[Vortrag]

10. Mai 2016
Dr. Stefan Pfattheicher, Universität Ulm
„Ich oder wir? Eine Einführung in die Psychologie sozialer Dilemmasituationen“
[Vortrag]

24. Mai 2016
Dr. Roman Wittig, Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Leipzig
„Freunde helfen einander – der Einfluss enger Beziehungen auf Konkurrenz und Kooperation unter Schimpansen“
[Vortrag]

31. Mai 2016
Prof. Dr. Hartmut Kliemt, Frankfurt School of Finance & Management
„Antagonistische Kooperation“
[Vortrag]

14. Juni 2016
Prof. Dr. Christoph Antweiler, Universität Bonn
"Zusammen und gegeneinander arbeiten – Kooperieren und Konkurrieren im ethnologischen Vergleich"
[Vortrag]

05. Juli 2016
PD Dr. Georg Toepfer, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, Berlin
„Konkurrenz und Kooperation. Zwei mächtige Erklärungsprinzipien und das Entstehen neuer Ebenen der Individualität“


Alle interessierten Zuhörer sind herzlich eingeladen! Die Vorträge finden dienstags, 18:30 - 20:00 Uhr in der Universität Ost | N27 im Multimediaraum des neuen Forschungsgebäudes statt.