RADIUS

Service-Kategorie: Account & Zugang

RADIUS ist ein Client-Server-Protokoll, das zur Authentifizierung, Autorisierung und zum Accounting (Triple-A-System) von Benutzern bei Einwahlverbindungen in ein Computernetzwerk dient. RADIUS ist ein notwendiger Hintergrunddienst bei der zentralen Authentifizierung von Einwahlverbindungen über VPN und WLAN (IEEE 802.1X) an der Universität Ulm gegenüber dem Uni LDAP und gegenüber den RADIUS Servern der GUC und des Schülerforschungszentrums.

Leistungsmerkmale

  • Authentifizierung der VPN-Nutzer
  • Authentifizierung der WLAN-Nutzer
  • Authentifizierung und Weiterleitung im eduroam-Verbund

Nutzergruppen

  • Nutzer mit kiz-Account
  • Nutzer von eduroam
  • Mitglieder des Schülerforschungszentrums (SFZ)
  • Mitglieder der German University in Cairo (GUC)
  • Nutzer des VPN-Servers für den Fernwartungszugang zu den geschützten TK- und GLT-Netzen (insb. Firmen mit Wartungsverträgen, definierter Personenkreis von kiz und Dez.-V der ZUV)

Dienstleistungszeiten

24 x 7 x 365

Antragsmodalitäten

N/A

Gebühr / Entgelt

Für den Service werden keine Gebühren oder Entgelte in Rechnung gestellt.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion