E-Medien (Datenbanken)

Service-Kategorie: Bibliotheksnutzung

Erwerbung oder Lizenzierung von Literatur- und Fakten-Datenbanken für die Universität Ulm im Auftrag ihrer Fakultäten oder durch Entscheidungsträger des kiz. Es wird mithilfe des Datenbank-Infosystems DBIS der Online-Zugang zu diesen Medien über die Plattformen der Anbieter organisiert und sichergestellt.

Online-Zugang DBIS: Gesamtangebot ReDI-Datenbanken

Leistungsmerkmale

  • Zusammenarbeit mit Konsortien und Nationallizenz-Bibliotheken mit dem Ziel, günstigere Preise sowie ein möglichst breites Angebot an Titeln zu erzielen
  • Finanzierung des Portfolios aus zentralen Mitteln, sowie Erschließung zusätzlicher Finanzierungsquellen (Universität, Land)
  • Umsetzung der Aufträge durch Lieferantenvergleiche, Angebots-Einholung, Neuverhandlung von Rabatten und Konditionen
  • Erwerbung und Aufnahme neuer Datenbanken
  • Organisieren und Sicherstellen des Online-Zugangs für die zugriffsberechtigten Nutzergruppen auf alle lizenzierten Titel
  • Sicherstellung eines Zugangs zu den lizenzierten Medien von außerhalb des Campusnetzwerks via VPN
  • Information über Zugangswege und Nutzungsmodalitäten
  • Beratung und Information zu Medienangeboten, Lizenzformen und Marktentwicklungen
  • Optimieren der Funktionalität des lokalen integrierten Bibliothekssystems für dieses Produktangebot

Nutzergruppen

Die Dienstleistung steht Mitgliedern und Einrichtungen der Universität Ulm zur Verfügung. Der Zugriff auf Literatur- und Fakten-Datenbanken ist lizenzrechtlich auf Mitglieder der Universität Ulm beschränkt bzw. auf alle Personen, die berechtigt sind, einen kiz-Account zu erhalten. Informations- und Beratungsleistungen werden abweichend davon auch für weitere Benutzergruppen (andere Bibliotheken, Krankenhäuser, Schulen usw.) erbracht.

Dienstleistungszeiten

24 x 7 x 365 (Online-Nutzung von Datenbanken)
Mo - Do 09:00 - 15:30 Uhr, Fr 09:00 - 12:00 Uhr (persönlich)

Antragsmodalitäten

Einrichtungen und Mitglieder der Universität Ulm können die für sie relevanten Leistungsmerkmale ohne separaten Antrag nutzen. Für den Zugriff auf Datenbanken von außerhalb des Campusnetzwerks muss eine VPN-Verbindung hergestellt werden. Hierfür ist ein kiz-Account erforderlich, den Mitglieder der Universität auf Antrag (Beschäftigte) oder automatisch mit der Immatrikulation (Studierende) erhalten.

Gebühr / Entgelt

Für den Service werden keine Gebühren oder Entgelte in Rechnung gestellt.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion

mehr zu: E-Medien (Datenbanken)