Personalmanagement

Service-Kategorie: Campus & Business

Das Personalverwaltungssystem SVA deckt sämtliche Bereiche des Personal- und Stellenmanagements der Universität Ulm ab. Es beinhaltet Funktionen zur Belieferung verschiedener Systeme und Statistiken sowie zum Import aus unterschiedlichen Abrechnungsprogrammen und liefert Daten für das Identitätsmanagementsystem der Universität Ulm (IDM). Das SVA kalkuliert Personalkosten sowie den Vergaberahmen (W-Besoldung).

Mittels der Schnittstelle QISLBV wird eine papierlose Bearbeitung der sog. Änderungsmitteilungen zwischen der Universität Ulm und dem Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg (LBV-BW) ermöglicht.

Leistungsmerkmale

Personalverwaltungssystem (SVA)

Das SVA ermöglicht eine transparente Personal- und Stellenverwaltung. Dazu gehören:

  • Personalmanagement:
    • Einstellung, Betreuung und Löschung beim Ausscheiden von Beamten, Beschäftigten, Hilfskräften, Lehrbeauftragten, Gastprofessoren
    • Darstellung der Dienst-/Arbeitsverhältnisse, einschl. Finanzierung
    • Personalkostenkalkulation
    • Festlegung und Übertragung der Daten nach SAP
    • Verarbeitung der Ist-Zahlungen und Übertragung nach SAP
    • Dokumentenerzeugung aus SVA
    • Terminüberwachung
  • Stellenverwaltung
    • Einrichten von Stellen
    • Stellenbewirtschaftung (Überwachung von freien, teilbesetzten und besetzten Stellen)
  • Hochschulstatistik, Schwerbehindertenstatistik, Statistiken aus externen und internen Anfragen: entweder aus von HIS konfigurierten Listen oder aus eigenen Abfragen (Rechenschaftsberichte, Landesanfragen, Benchmarking, Daten für kaufmännische Buchführung, Daten zur Kontrolle der LBV-Daten: u.a. Gruppen- und Stufenvergleich von LBV-Daten mit gespeicherten Daten an der Universität Ulm)
  • Kalkulation des Vergaberahmens (W-Besoldung)
  • Wahllisten erzeugen für:
    • Chancengleichheit
    • DFG
    • FFP
    • Gremienwahl
    • Personalrat
    • Wahl der Schwerbehindertenvertreter

LBV-Schnittstelle (QISLBV)

Mitteilung über Neuzugänge, Änderungen, Beendigungen werden in SVA erfasst und unter Verwendung von dort vorhandenen Schnittstellen (Web-Services des LBV-BW) elektronisch an das LBV gesendet.

Nutzergruppen

Beschäftigte der Zentralen Universitätsverwaltung in den Abteilungen:

  • III-1 Personalservice
  • IV-1 Finanzen & Finanzcontrolling
  • IV-2 (Drittmittelbewirtschaftung)

Dienstleistungszeiten

Arbeitstage Mo - Do 08:00 - 15:30 Uhr, Fr 08:00 - 12:00 Uhr

Wartungsarbeiten für Release- und Versionswechsel werden nach Bedarf durchgeführt und angekündigt.

Antragsmodalitäten

Die Abteilungsleitung von Dezernat III-1 (Personalservice) beantragt für berechtigte Nutzer formlos beim SVA-Systemadministrator des kiz die Einrichtung eines SVA-Accounts.

Technisch sind für den Zugang zu SVA ein windows-basiertes Client-Programm (SVA-GX) sowie ein Zugang zum Verwaltungsnetz (ggf. via VPN) erforderlich.

Gebühr / Entgelt

Für die Nutzung des Dienstes werden keine Gebühren oder Entgelte in Rechnung gestellt.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion