Sonderlieferdienste

Service-Kategorie: Dokumentlieferung

Die Sonderlieferdienste umfassen:

  • Expresslieferdienst: Lieferservice für eilige Bestellungen von Aufsätzen und Büchern, die schneller als in der Fernleihe beschafft werden müssen. Der Service ist kostenpflichtig.
  • Direktbestellservice (DBS): Kostenpflichtiger Lieferdienst für (externe) Kunden, die kein Konto im Bibliothekssystem besitzen. Es werden ausschließlich Aufsätze aus dem eigenen Bestand geliefert.

Expresslieferdienst
Direktbestelldienst

Leistungsmerkmale

Expresslieferdienst: Bestellung online über Webformular. Abwicklung über den Direktbestellservice subito, vor allem über den Library Service von subito. Die Lieferung der Kopien erfolgt wahlweise innerhalb von einem bzw. maximal drei Arbeitstagen (ohne ggf. Postweg vom kiz zum Kunden) in papiergebundener Form. Die Lieferung von ausschließlich elektronisch erschienenen Artikeln – auch in papiergebundener Form – ist aus lizenzrechtlichen Gründen ausgeschlossen.

Direktbestelldienst: Bestellung per formloser E-Mail an die Adresse kiz.information(at)uni-ulm.de sowie telefonisch (+49 (0)731 / 50 – 15544) oder per Fax (+49 (0)731 / 50 – 31494). Als Lieferform sind unter Beachtung der urheber- und lizenzrechtlichen Anforderungen eine papiergebundene Kopie, PDF und Fax möglich.

Nutzergruppen

Expresslieferdienst: Mitglieder der Universität und des Klinikums sowie Privatpersonen, die über ein Konto im Bibliothekssystem verfügen (entweder Bestandteil des kiz-Accounts oder der kiz-Servicekarte). Kommerzielle Kunden sind ausgeschlossen.

Direktbestelldienst: Kunden, die weder einen kiz-Account noch einen Bibliotheksaccount (kiz-Service-Karte) erhalten können. Voraussetzung ist aber, dass die Dokumentlieferung im Einzelfall lizenzrechtlich zulässig ist.

Dienstleistungszeiten

24 x 7 x 365 (Bestellungen)
Mo - Fr 08:00 - 17:00 und Sa 10:00 - 14:00 (Auftragsbearbeitung)

Antragsmodalitäten

Inhaber eines kiz-Accounts (sowie eines freigeschalteten Bibliothekskontos) können den Expresslieferdienst ohne separaten Antrag nutzen. Darüber hinaus berechtigte Nutzer müssen eine kostenpflichtige kiz-Servicekarte beantragen, die an den Service-Points Ausleihe erhältlich ist. Der Direktbestelldienst kann ohne separaten Antrag genutzt werden.

Gebühr / Entgelt

Für die Nutzung des Dientes in beiden Varianten werden Gebühren bzw. Entgelte auf der Grundlage der geltenden Entgelt- und Gebührenordnung berechnet.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion