Drucken über WLAN & VPN

Die Nutzung der zentralen Drucker des kiz ist auch von allen Rechnern aus möglich, die entweder über das WLAN oder über VPN (WebVPN ist nicht möglich) mit dem Netzwerk verbunden sind. Voraussetzung ist der Login mit dem kiz-Account. Der kiz-Account muss mit der "Option Unix" ausgestattet sein. Die Basisfunktionen des kiz-Accounts sind nicht ausreichend. Eine entsprechende Erweiterung des kiz-Accounts kann ggf. über das IDM-Webfrontend hinzugebucht werden.

Studierende haben standardmäßig die Unix-Option aktiviert und müssen diesen Antrag deswegen nicht stellen.

Hinweis: Beim Zugang über das WLAN ist die Anmeldung mit dem Gastzugang nicht ausreichend.

Drucken über eduroam

Aus technischen Gründen ist das Drucken über das WLAN eduroam nicht möglich. Falls Sie sich in eduroam eingeloggt haben, ist zum Drucken eine Anmeldung per VPN (weitere Informationen siehe oben) notwendig.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion