Drucker installieren

Anders als bei einem direkt an Ihren Arbeitsplatzrechner angeschlossenen Drucker werden die zentralen Ausgabegeräte des kiz (s/w-Laserdrucker, Farblaserdrucker, Großformatdrucker) über das lokale Netzwerk der Universität Ulm betrieben. Das hierfür notwendige LPR-Protokoll muss auf Ihrem Arbeitsplatzrechner aktiviert sein, bevor Sie einen kiz-Drucker installieren und verwenden können. Die LRP-Software gehört zum Lieferumfang des Betriebssystems Ihres Rechners.

Zur Installation müssen Sie mit Administratorrechten an Ihrem Arbeitsplatzrechner angemeldet sein.

Zur Installation eines Druckers benötigen Sie:

Hostname des kiz-Printservers

F&L-Netzwerk: lpr1.rz.uni-ulm.de

Name des Druckers (Queue)

Mit der Queue wird festgelegt, an welchen Drucker der Printserver Ihren Druckauftrag weiterleitet. Die meisten Drucker lassen sich über mehrere Queues ansprechen, die abhängig davon sind, in welcher Form Sie Ihren Ausdruck wünschen, z.B. einseitig oder beidseitig bedruckt, laminiert etc. Die Queues sind außerdem Puffer (Warteschlangen), in denen Ihre Druckaufträge zwischengespeichert werden, wenn der Drucker noch mit der Abarbeitung anderer Aufträge ausgelastet ist.

Übersicht der verfügbaren Queues

Druckertreiber

Der in Ihrem Betriebssystem enthaltene PostScript Druckertreiber - dies ist bei allen neueren Versionen der Fall - wird durch eine sog. "Druckerbeschreibungsdatei" oder PPD (PostScript Printer Description) an das jeweilige Ausgabegerät angepasst. Für die Ausgabegeräte des kiz verwenden Sie bitte ausschließlich die von uns zur Verfügung gestellten PPDs, die im Treiberpaket (=> Downloads) enthalten sind.

Hinweis: Die PPD von "Laser" ist auch bei den PC-Pool-Druckern zu verwenden. Für jeden Drucker, den Sie installieren und später verwenden wollen, ist ein eigener LPR-Port einzurichten.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion