Übersicht der am kiz verfügbaren Software

Der Software-Katalog bietet eine Übersicht der am kiz verfügbaren Software, insbesondere der wissenschaftlichen Software. Neben der auf unseren Servern vorinstallierten Software finden Sie auch Informationen zu Software-Lizenzen, die Sie über das kiz vergünstigt beziehen oder von den Rechnern Ihres Instituts aus nutzen können. Details zu den Software-Paketen und deren Verfügbarkeit erhalten Sie durch einen Klick auf den jeweiligen Software-Namen. Eine allgemeine Einführung zum Software-Management am kiz (CUSS Compute Cluster, Pool-Computer, bwUniCluster, bwForCluster und Softwarebezug) erhalten Sie im Abschnitt Software-Management.

Weitere Informationen und Support

Aktuelle Nachrichten zu unserer wissenschaftlichen Softwareausstattung finden Sie auf unserer kiz.wiss-software Mailingliste. Wenn Sie an wissenschaftlicher Software interessiert sind, dann treten Sie bitte der Mailingliste bei.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Software-Support zur Verfügung. Einige häufige Probleme bei der Installation haben wir in einer FAQ zusammengestellt.

Bei Fragen und Wünschen zur Beschaffung bestimmter Software, wenden Sie sich bitte an unseren Helpdesk und erstellen ein Support-Ticket mit der entsprechenden Anfrage. Gegebenenfalls kann das kiz einen Antrag zur Finanzierung der Software beim Präsidium stellen oder behilflich sein bei der Auslotung von Finanzierungsmöglichkeiten.

Gültigkeit der Lizenzen / Zitate in Veröffentlichungen

Bitte beachten Sie, dass die Software im Rahmen unserer universitären Lizenzen nur für Forschung und Lehre eingesetzt werden darf und keinesfalls für kommerzielle Zwecke.
Wenn nicht anders angegeben, darf kommerzielle Software nur von Angehörigen der Universität Ulm genutzt werden. Campuslizenzen dürfen nur auf Computern im IP-Bereich der Universität Ulm (134.60.*.*) verwendet werden.

Bitte zitieren Sie in Ihren Veröffentlichungen die verwendete Software gemäß den entsprechenden Vorgaben des Anbieters. Dies gilt insbesondere für viele wissenschaftliche Softwarepakete der Bereiche Chemie, Life-Science und CAE.

Softwaremanagement: Zugriff auf Software / Infos zum Softwarebezug

Die folgende Tabelle liefert eine kurze Übersicht der wesentlichen Zugriffsmöglichkeiten auf unsere Software. Für einige spezielle Softwareprodukte gibt es individuelle Zugriffsmodelle. Diese werden jedoch nicht hier sondern bei der jeweiligen Software näher erläutert. 

ZugriffsbereichBeschreibung
CUSS/Linux-PoolsSoftware (Linux) am CUSS Compute Cluster / auf den Linux Pool Computern (module-Befehl)
bwUniClusterSoftware (Linux) am bwUniCluster Karlsruhe (module-Befehl)
bwForCluster UlmSoftware (Linux) am bwForCluster JUSTUS für Chemie in Ulm (module-Befehl)
Windows-PoolsSoftware (Windows) auf den Windows Pool-Computern
Lizenzzugriff-uniweitSoftwarelizenzen des kiz (Linux/Windows), auf die Sie von Rechnern Ihres Instituts aus zugreifen können
Lizenzzugriff-externZugriff auf kiz-Lizenzen via VPN (Virtual Private Network)
SoftwarebezugGünstige oder kostenlose Software, die Sie selbst erwerben und installieren können (für Studierende und/oder Mitarbeiter)

Compiler, Debugger und Softwareentwicklungs-Tools

SoftwareBeschreibung
Intel Compiler SuiteIntel Fortran und C++ Compiler, Intel Debugger (nur Linux)
PGI Compiler SuitePGI Fortran und C++ Compiler, PGI Debugger (nur Linux)
SUN Compiler SuiteSUN Fortran und C++ Compiler, Sun Debugger (Solaris und Linux)
GNU Compiler SuiteGNU Fortran und C++ Compiler, GNU Debugger (Solaris und Linux)
NAG Fortran CompilerNAG Fortran 95 Compiler mit Debugger und Memory Tracer (nur Linux)
gmakePlattform und Compiler unabhängiges Open-Source Build-System (GNU)
cmakePlattform und Compiler unabhängiges Open-Source Build-System (Kitware)

Parallel-Bibliotheken

SoftwareBeschreibung
OpenMPIMessage Passing Interface (MPI) Library zum verteilten Rechnen
Intel MPIMessage Passing Interface (MPI) Library zum verteilten Rechnen
GlobalArraysVerwalten grosser, verteilter Arrays; Berechnungen mittels dieser Arrays (via OpenMPI)

Numerische Bibliotheken

SoftwareBeschreibung
Intel MKL Intel Math Kernel Library: Funktionen zur Lineare Algebra, Integration, Differentiation, Statistik, FFT und vielen weiteren Gebieten; Schnittstellen zu BLAS, LAPACK und FFTW (nur Linux)
AMD ACMLAMD Core Math Library: Funktionen zur Lineare Algebra, Integration, Differentiation, Statistik, FFT und vielen weiteren Gebieten; Schnittstellen zu BLAS und LAPACK (nur Linux)
SunPerfSun Performance Library: Funktionen zur Lineare Algebra, Integration, Differentiation, Statistik, FFT und vielen weiteren Gebieten; Schnittstellen zu BLAS und LAPACK (Linux und Solaris)
FFTW"Fastest Fourier Transformation of the West": Eine quelloffene Bibliothek mit sehr effizienten Algorithmen zur diskreten Fourier Transformation (DFT) in einer und mehreren Dimensionen.
GSLDie GNU Scientific Library (GSL) ist eine Programmbibliothek mit Funktionen zur Lösung numerischer Probleme in der angewandten Mathematik sowie in Natur- und Ingenieurwissenschaften.
NAGDie numerischen Bibliotheken der Numerical Algorithm Group (NAG) stellen umfassende und äußerst robuste Routinen zur Behandlung von numerischen und statistischen Problemen zur Verfügung.

Chemie- und Life-Science-Software

SoftwareBeschreibung
ADFDichtefunktionaltheorie-Programmpaket für Moleküle und Festkörper
GaussianQuantenchemie-Programm für Moleküle mit Schwerpunkt organische Chemie
GaussViewGUI für Gaussian, e.g. Konstruktion von Molekülen und Visualisierung von Ergebnissen
NBONatural Bond Orbitals Analyse (eigenständig oder als Modul für Gaussian verwendbar)
MolproQuantenchemie-Programm für Moleküle mit Schwerpunkt hoch-korrelierter Systeme
Turbomole + TmoleXQuantenchemie-Programm für Moleküle mit Schwerpunkt schneller Basisrechnungen
CFOURQuantenchemie-Programm für Moleküle mit Schwerpunkt hoch-korrelierter Systeme
DacapoQuantenchemie-Programm für periodische Systeme und Oberflächen
Gromacs Molekularmechanik-Programm / Kraftfeld-Rechnungen
NAMD Molekularmechanik-Programm / Kraftfeld-Rechnungen
JmolVisualisierung quantenchemischer Daten (Java-basiert, viele Import-Filter, Darstellung von Geometrieen, Orbitalen und Dichten)
VMDVisualisierung quantenchemischer Daten (für große Systeme, viele Import-Filter, Darstellung von Geometrieen, Orbitalen und Dichten)
Schrödinger SuiteProgrammpaket für Quantenchemie, Molekularmechanik und Life Science; nicht für periodische Systeme geeignet; einfache grafische Oberfläche
ChemBioOfficeProgrammpaket für Chemie, Biochemie und Life Science; umfangreiche grafische Oberfläche
CLC WorkbenchProgrammpaket mit graphischer Benutzeroberfläche zur Sequenzanalyse für Anwender aus den Bereichen Molekularbiologie und Bioinformatik.
EMBOSS Kommandozeilenorientiertes Programmpaket zur Sequenzanalyse für Anwender aus den Bereichen Molekularbiologie und Bioinformatik.

Physik-Software

SoftwareBeschreibung
Geant4Umgebung für Monte-Carlo-Simulationen zur Wechselwirkung von Partikeln mit Materie
ROOTProgrammpaket zur Analyse und Visualisierung physikalischer Daten
MPBProgramm zur Berechnung von Bandstrukturen (Dispersionsrelationen) und elektromagnetischen Zustände von periodischen dielektrischen Strukturen
MEEPProgrammpaket zur Modellierung elektromagnetischer Systeme nach der Finite-Difference Time-Domain (FDTD) Methode

CAE Software

SoftwareBeschreibung
ANSYS Eine bekannte Finite-Elemente-Software. Das Programm dient zur Lösung von linearen und nichtlinearen Problemen aus der Strukturmechanik ...
ICEM CFDEin Programmpaket zur 3D-Gittergenerierung (Prä-Prozessor) für Computational Fluid Dynamics (CFD).
CFXEin Programm (Solver) zur Lösung von Problemen im Bereich Computational Fluid Dynamics (CFD).
FLUENTEin allgemeines Finite-Elemente-Programm zur Modellierung und Berechnung von Problemen im Bereich der numerischen Strömungsmechanik (CFD).
optiSLangEin Programmpaket zur parametrischen Optimierung und Sensitivitätsanalyse
AbaqusEin allgemeines Finite-Elemente-Programm zur Lösung komplexer linearer und nichtlinearer Probleme der Strukturanalyse, Wärmeleitung, Dynamik und Akustik ...
COMSOL MultiphysicsEine Entwicklungsumgebung zur Modellierung und Simulation von physikalisch-technischen Phänomenen, die sich mit Hilfe von partiellen Differentialgleichungen beschreiben lassen.
MSC PatranEin grafisches Programmsystem zur Modellgenerierung und Ergebnisauswertung (Prä-/Postprozessierung) für Finite-Elemente Analysen.
MSC NastranEin universell einsetzbares Finite-Elemente-Programm (Solver) für lineare und nichtlineare, statische und dynamische Festigkeits- und Wärmeleitungsberechnungen.
Marc Ein allgemeines Finite-Elemente-Programmsystem mit umfassenden Analysemöglichkeiten. Das Programm bietet implizite Lösungsverfahren für lineare und nichtlineare Probleme ...
MentatEin grafischer Prä- und Post-Prozessor für das Finite-Elemente Programm Marc
DytranEin Finite-Elemente-Programm mit expliziten Lösungsverfahren für nichtlinearer Probleme mit plastischen Verformungen.
OpenFOAMEin quelloffenes Simulationspaket zur Lösung von Problemen im Bereich der numerischen Strömungsmechanik (CFD).
MD AdamsEine Programmumgebung zur Simulation und Analyse der Kinematik von dynamischen Mehrkörpersystemen. 
AnyBodyEin Softwaresystem zur computergestützten Simulation des menschlichen Bewegungsapparates ...
HyperWorksEin CAE Programmpaket zur Solver-unabhängigen Modellgenerierung und Ergebnisauswertung (Prä- und Postprozessierung) im Bereich der Finite Elemente Methode ...
ImagewareEin Softwaresystem zur Modellierung komplexer dreidimensionaler Oberflächen ("Freiformflächen") ausgehend von Punktwolken und/oder Polygonen.

Mathematische Anwendungs-Software

SoftwareBeschreibung
MapleUmfangreiches Computeralgebra-System, symbolische und numerische Berechnungen, grafische Darstellung von Daten und Funktionen
MathematicaUmfangreiches Computeralgebra-System, symbolische und numerische Berechnungen, grafische Darstellung von Daten und Funktionen
MATLAB/SimulinkUmfangreiches numerisches Softwarepaket für mathematische Berechnungen, Darstellungen und Simulationen; zahlreiche Erweiterungen durch Toolboxen, die auf spezielle Anwendungen zugeschnitten sind
OctaveFreies Programmpaket zur numerischen Lösung von mathematisch-naturwissenschaftlichen Problemen
RR ist eine Programmiersprache und Softwareumgebung zur statistischen Datenanalyse und Visualisierung.

Statistik-Software

SoftwareBeschreibung
SAS Allgemeines Statistik-Paket
SPSSAllgemeines Statistik-Paket

Visualisierungs-Software

SoftwareBeschreibung
Xmgrace Universelles Programm zur Analyse und Visualisierung von 2D-Daten (einfache grafische Oberfläche)
GnuplotUniverselles Programm zur Analyse und Visualisierung von 2D-Daten (Steuerung durch Befehlszeilen)
GSharpUniverselles Programm zur Analyse und Visualisierung von 2D- und 3D-Daten
OpenDXUniverselles Programm zur Analyse und Visualisierung von 2D- und 3D-Daten ("Visualisierungsnetzwerke")
VTKUniverselle OpenGL basierte Bibliothek zur Analyse und Visualisierung von 3D-Daten (Schnittstellen zu C++, Python und Tcl/Tk)
Avizo Kommerzielles Programmpaket zur Analyse und interaktiven Visualisierung von wissenschaftlichen Daten.
OriginKommerzielles Programmpaket zur Datenanalyse und Visualisierung
ParaViewUniverselles Programm zur Analyse und Visualisierung von 3D-Daten (einfache grafische Oberfläche)
VisItUniverselles Programm zur Analyse und Visualisierung von 3D-Daten (viele Importfilter)
MolekelVisualisierung quantenchemischer Daten (Darstellung von Geometrieen, Orbitalen und Dichten)
MoldenVisualisierung quantenchemischer Daten (geringer Anforderungen an Grafik-Hardware, Darstellung von Geometrieen, Orbitalen und Dichten)
RasmolVisualisierung quantenchemischer Daten (Darstellung von Geometrieen)

Office Software

SoftwareBeschreibung
MS Office

Microsoft Office (Work, Excel, PowerPoint, Access)

LaTeXTextsatzsystem LaTeX

Sicherheit (z.B. Virenscanner, Firewall)

SoftwareBeschreibung
Bitdefender Bitdefender Endpoint Security Tools

Sonstige Software

SoftwareBeschreibung
LabVIEWEine visuelle Entwicklungsumgebung zur Erzeugung von Programmen zur Datenerfassung und -analyse
ArcGISProfessionelles Geoinformationssystem (GIS) für Desktop, Server und mobile Anwendungen
RefWorksOnline-Literaturverwaltungsprogramm zur komfortablen Verwaltung von insbesondere Literaturreferenzen
PlagiaterkennungHinweise zu Plagiaterkennungssoftware