Wie zitiere ich richtig?

Zitiert wird entweder durch die Wiedergabe des genauen Wortlauts des ursprünglichen Verfassers (sog. "wörtliches Zitat") oder durch Paraphrasieren der Textstelle (sog. "sinngemäßes Zitat"). Bei einer Paraphrasierung wird der Autor entweder in indirekter Rede zitiert oder seine Meinung mit eigenen Worten umschrieben. Es existiert kein allgemein verbindliches Regelwerk. Wichtig ist, dass die zitierten Werke durch den Nachweis eindeutig identifiziert werden.
Studierenden wird die fachspezifische Zitierweise meist von den Fakultäten vorgegeben.

Für das Einbinden wörtlicher Zitate gilt üblicherweise:

  • Zitate müssen mit Anführungszeichen umschlossen werden
  • Zitate innerhalb eines Zitats müssen Hochkommata ('...') erhalten
  • Zitate müssen in der vorliegenden Form übernommen werden (mit Fehlern, Hervorhebungen, etc.)
  • notwendige Anpassungen dürfen nicht sinnentstellend wirken und müssen gekennzeichnet werden
    • Auslassungen werden mit drei Punkten in eckigen Klammern gekennzeichnet: [...]
    • grammatikalische Anpassungen werden in eckige Klammern gesetzt
    • Zusatzinformationen werden mit (..., d. Verf.) eingebunden

Beim Einbinden paraphrasierter Zitate (Umschreibungen) ist zu beachten:

  • bei indirekter Rede muss der Konjunktiv genutzt werden (Müller behauptet, die Erde sei eine Scheibe.)
  • die Quellenangabe wird mit s. (siehe) oder vergl. (vergleiche) eingeleitet
  • der Sinn darf nicht entstellt werden

Mediziner finden Tipps zum richtigen Zitieren im "Merkblatt für Doktorandinnen und Doktoranden" der Medizinischen Fakultät.

Das kiz bietet Kurse zu urheberrechtlichen Aspekten beim Publizieren an. Die aktuellen Veranstaltungen sind im Kursangebot des kiz einsehbar.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion