Aktuelle Meldung

Urheberrecht bei E-Learning-Inhalten: Pauschalvergütung verlängert bis 30.09.2017

Universität Ulm

Die VG-Wort und die Kultusministerkonferenz (KMK) haben zeitgleich in Pressemitteilungen über eine vorläufige Vereinbarung zu §52a UrhG informiert:
In Lernplattformen nach §52a bereitgestellte Inhalte können bis 30.09.2017 weiterhin unbedenklich nach den geltenden Konditionen eingestellt werden. Ein verändertes Verfahren von Seiten der VG-Wort wird demnach frühestens ab dem Wintersemester 2017 zu erwarten sein.

Für Dozierende bedeutet das konkret, dass die aktuelle rechtliche Situation zur Bereitstellung von urheberrechtlich geschützten Inhalten in Lernplattformen zunächst bestehen bleibt. Weitere Informationen zu §52a UrhG und Infomaterial zur Bereitstellung von Inhalten finden Sie auf unseren Seiten zum Urheberrecht.

Für Anfragen, unter welchen Konditionen Sie Material in Lernplattformen nutzen können, schreiben Sie am besten eine E-Mail an 52a (at) uni-ulm.de.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion