Kurs-Steckbrief: E-Mail-Sicherheit

  • Dozent

    Frank Keim
    Tel: +49 (0)731 / 50 - 314 54
    Sprechstunde: nach Vereinbarung

  • Zeitlicher Umfang / Frequenz

    Umfang: 1 Termin ca. 1,5 - 2 Zeitstunden

    Frequenz: i. d. R. 1-mal im Semester

  • Anmeldung

    Anmeldungen sind jeweils möglich ab Semesterbeginn: 1. Apr resp. 1. Okt

    (1) Login mit dem kiz-Account in der Lernplattform Moodle

    (2) Falls die "Selbsteinschreibung" vorgesehen ist, zur Anmeldung den Kursnamen anklicken

    Login in Moodle

    Wenn der Kurs bereits voll ist, können Sie sich auf eine Warteliste setzen, um evtl. nachzurücken.

  • Ort / Lageplan

    PC-Pool 4a, Bibliotheks-Zentrale, E103

    PC-Pool 4, O25/5214

    Den aktuellen Veranstaltungsort finden Sie bei den Terminen.

E-Mail-Sicherheit

Für den dienstlichen Nachrichtenaustausch, für Verabredungen in der Freizeit oder sonstigen Informationsaustauch: E-Mails und Kurznachrichtendienste wie beispielsweise WhatsApp sind die meist genutzten Dienste des Internets und nicht mehr wegzudenken. Fast jeder verwendet sie, dienstlich und privat. Durch diese einfache Kommunikation lassen sich zwar schnell und einfach Informationen austauschen, worüber sich jedoch Viele keine Gedanken machen ist, dass die Nachrichten auch von Dritten (wie Angreifern) mitgelesen und sogar manipuliert werden können. Viele haben zwar schon mal was von Verschlüsselung und Signatur gehört, können damit jedoch in der Praxis nicht viel anfangen, da sie entweder nicht wissen, wie sie ein Zertifikat beantragen können oder keine Ahnung von technischen Themen haben. Beides ist wirklich einfach und schnell erlernbar. An dieser Stelle soll der Kurs E-Mail-Sicherheit ansetzen. Der Kurs soll dabei helfen, die Grundlagen der Verschlüsselung und Signatur von E-Mails besser zu verstehen und helfen, dies auch praktisch anzuwenden. Dies wird am Beispiel Thunderbird veranschaulicht. Weiterhin zeigt der Kurs "E-Mail-Sicherheit" mögliche Gefahren auf, die standardmäßig bei E-Mails auftreten können, wie beispielsweise durch Spam, Viren und in letzter Zeit verstärkt durch Phishing. Die Teilnehmer erhalten am Ende des Kurses zusätzlich ein Handout mit 10 goldenen E-Mail-Sicherheits-Regeln. Signieren und verschlüsseln von E-Mails sind elementar wichtig! Also besuchen Sie diesen Kurs!

Info: Ein Praxisseminar "Digitale Zertifikate" ist in Vorbereitung.

IT-Sicherheit Termine ...