Das Musische Zentrum der Universität Ulm

Herzlich willkommen im Musischen Zentrum / MUZ der Universität Ulm.

Hier kann man malen, zeichnen, drucken, bildhauern (Atelier), töpfern (Tonatelier Wiblingen), Fotos entwickeln (Fotolabor), Theater spielen (ImproTheater oder Englisches Theater), Ballett und Samba tanzen, experimentelle Musik und Kunst machen (EMU), Instrumente bauen (EMU), oder/und sich musikalisch betätigen: Samba, Chor, Orchester, Bigband, Kammerchor, Kammerorchester, Klavier spielen und auch schreiben (Schreibwerkstatt).
Jede Gruppe hat einen bestimmten Wochentag, an dem sie sich trifft. Wenn Du Dich für die Teilnahme in einer Gruppe interessierst, so melde Dich bitte bei der jeweils angegebenen Kontaktadresse oder besuche einfach die Gruppe.

Das MUZ ist ein Ort der Begegnung, der Ruhe, der Inspiration, des Ausgleiches zum Alltag, der Vernetzung und der Kreativität. Beheimatet ist es in vier ehemaligen Waldarbeiterholzhütten, dem Hüttendorf. Du findest es gleich neben der Mensa, vom Uni-Eingang-Süd links um die Mensa herum.
Das Musische Zentrum ist offen für Studierende, Mitarbeiter*innen und Professoren*innen der Universität Ulm sowie für alle Interessierten.

Kontakt und Fragen: christine.soeffing@uni-ulm.de  oder muz(at)uni-ulm.de

Das Musische Zentrum lädt herzlich zum Musischen Tag am Mittwoch 30. November 2016 ein

Der Musische Tag findet ab 19 Uhr im Stadthaus Ulm statt. Der Eintritt ist frei.

Hier zeigen die Initiativgruppen des MUZ Beispiele aus ihrer aktuellen Arbeit: Sambagruppe, Klavierklasse, Ballett, Schreibwerkstatt, Bigband, Chor, Kammerorchester, experimentelle Musik & Kunst / EMU, Atelier, Improtheater und Kammerchor. Eine gute Gelegenheit, die Gruppen kennenzulernen. 

Wir freuen uns auf Dein und Ihr Kommen.

Sprecher/-innen-Kreis:
Prof. Dr. Peter Gierschik
Prof. Dr. rer. nat. Kay Gottschalk
Prof. Dr. Ute Kaiser
Prof. Carl E. Krill III, Ph.D.

Künstlerische Beraterin:
Christine Söffing

Ansprechpartner/-in für Geschäftsführung:
Markus Marquard, M.A.
Roswitha Burgmayer

Kontakt:
muz(at)uni-ulm.de

 

 

 

 

 

 

 

 

MUZ-Vollversammlung mit Wahl des MUZ-Rates

Am 19.04.2016 um 19:00 Uhr fand im Musikhaus die Vollversammlung des Musischen Zentrums statt. Als Sprecher wurden gewählt: Prof. Peter Gierschik (Hauptsprecher), Prof. Kay Gottschalk, Prof. Ute Kaiser, Prof. Carl Krill. Als Vertreter der StuVe wurden gewählt: Annika Schrumpf und Philipp Brieger. Als Vertreter des MUZ wurden gewählt: Klassische Musik: Joachim Pfeiffer / Popularmusik: Michael Lutzeier / Kunst: Dr. Andreas Grünvogel-Hurst / Wort-Tanz-Theater: Dr. Kay Astrid Weithoener. Zusammen mit der künstlerischen Koordinatorin / Beraterin Christine Söffing und dem Geschäftsführer des zawiw Markus Marquard bilden alle genannten Personen zusammen den MUZ-Rat. Fragen und Kontakt: muz@uni-ulm.de