Musischer Tag 2011 am 08.12.2011 im Stadthaus Ulm

Jedes Jahr im Wintersemester präsentieren die Initiativgruppen des Musischen Zentrums der Universität Ulm ihre Arbeit in Form von Konzerten, Happenings, Performances, Tanz, Kunst und Installationen.

19:00 Uni Bigband Ulm unter Leitung von Michael Lutzeier

Die Uni-Bigband wurde vor 19 Jahren gegründet. Seit dem Wintersemester 2007 leitet Michael Lutzeier die Bigband. Programm ist Swing, Jazz, Funk und Latin Musik. In zahlreichen Konzerten rund um Ulm beweist die gutgelaunte Truppe von ca 25 Studenten aus allen Fachbereichen ihren Schwung.

19:15 - Eröffnung durch den Sprecher Prof. Lothar Kinzl

Prof. Dr. Lothar Kinzl vor der UniBigBand
Michael Lutzeier, Prof. Kinzl und Dr. Kay Astrid Weithoener

19:20 - Das Uniballett tanzt 'Eine Mandarine zu Acht' zu Musik der EMU

und Tschaikowsky unter der Leitung von Kay Astrid Weithoener
www.ballett.org

19:40 - Das UniOrchester spielt von Charles Ives 'the unanswered question“ unter der Leitung von Burkhard Wolf. Der amerikanische Komponist Charles Ives lebte von 1874 bis 1954. www.uni-ulm.de/einrichtungen/muz/uniorchester.html

20:00 - EMU - Experimentelle Musik & Kunst, „Etwas im Hellen“ und „Nichts im Dunklen“ Leitung: Christine Söffing www.uni-ulm.de/einrichtungen/muz/emu.html

20:15 - ImproTheater - Leitung Isabell Gauss. Die ImproTheatergruppe wurde 2006 von Isabell Gauss gegründet und spielt live, was die Zuschauer der Gruppe zurufen wird. www.uni-ulm.de/impro/

20:30 Uhr Pause und Atelier „Live Painting“ & Film vom sommerlichen Traktorenkonzert im Bot. Garten Ulm, Leitung: Frank Raendchen, LL.M.(oec.) – Akad. Bildhauer & Wirtschaftsjurist. Das Atelier wurde 1991 gegründet. In diesem können seitdem alle Interessierten 2x in der Woche unter Anleitung künstlerisch tätig werden. Es entstehen neben klassischer Malerei auch künstlerische Mischformen. Seit Anfang diesen Jahres erweiterte der neue Leiter den künstlerischen Schwerpunkt des Ateliers um Aspekte der Bildhauerei und der Zeichnung. www.uni-ulm.de/einrichtungen/muz/atelier.html

20:50 - Samba - Bateria Show, Leitung: Elisabeth Nebel. Die Samba-Gruppe "Gato Sorriso" feierte gerade ihren zweiten Geburtstag. Sie wurde von der Studentin Elisabeth Nebel im Wintersemester 2009 gegründet und verbrasilianisiert seitdem bei zahlreiche Veranstaltungen. www.uni-ulm.de/einrichtungen/muz/gatosorriso.html

21:10 - Universitäts-Chor - "My fair Lady" in der Kammerbesetzung unter der Leitung von Dirk Gabriel. Der Universitätschor mit seinen derzeit 128 Mitgliedern zählt zu den ältesten Initiativgruppen des Musischen Zentrums. www.uni-ulm.de/einrichtungen/muz/unichor/

21:30 - Klavierklasse. Stellina Sleightholme-Albanis (Geige) und Felix Zirngibl (Klavier). www.uni-ulm.de/einrichtungen/klavierklasse.html

21:50 - Brassmaniacs: groovy jazzy funky – Ltg: Philipp Zey. Die Brassmaniacs wurden 2006 von drei Physikstudenten ins Leben gerufen und sind offiziell seit 2007 Unigruppe. Die 9-köpfige Truppe hat den ersten Preis für die new comer stage auf dem Jazzfestival in Oberkochen abgeräumt und hat mitterweile ihr erstes selbstgeschriebenes Album veröffentlicht. www.brassmaniacs.de

Dokumentation:

Dirk Gabriel, Klaus Schmidtke und Christine Söffing