Musischer Tag 2012 am 28.11.2012 im Stadthaus Ulm

Jedes Jahr im Wintersemester präsentieren die Initiativgruppen des Musischen Zentrums der Universität Ulm ihre Arbeit in Form von Konzerten, Happenings, Performances, Tanz, Kunst und Installationen.

19:10 – Die Uni Bigband Ulm unter Leitung von Michael Lutzeier spielt: "Watermelon Man" und "Orilla del Mar"

 

19:20 Uhr Eröffnung durch den Vizepräsidenten der Universität Ulm Prof. Dr. Ulrich Stadtmüller und den Sprecher des Musischen Zentrums Prof. Lothar Kinzl

 

19:30 Uhr Das Universitätsballett, Ltg: Dr. Kay Astrid Weithoener tanzt eine eigene Choreographie zu Musik von Louis Moreau Gottschalk (1829 -1869) " Il Festa Criolla".

 

19:40 Uhr Lesung der Schreibwerkstatt, Ltg: Dr. Pia Daniela Schmücker

Die Schreibwerkstatt wurde vor 20 Jahren, im Mai 1992, gegründet.

 

 

(dg)
(mm)

19:50 Uhr Universitäts-Chor , " ... aus der Chorprobe ...". (Vivaldi), Leitung: Albrecht Haupt

 

(dg)

20:00 Uhr EMU - Experimentelle Musik & Kunst spielt den chemischen Prozess „Sintern“, Ltg: Christine Söffing

 

Nach der Pause

20:30 Kammerchor, Ltg: Manuel Haupt: "And the Glory of the Lord" und das "Hallelujah". Ein Einblick in Händels Messiah. 

 

20:40 Uhr ImproTheater, Leitung: Isabell Gauss

20:50 Uhr Klavierklasse, Max Wilkat: 1.Satz aus der Grande Sonate Pathétique von Ludwig van Beethoven und Alla Turca Jazz von Fazil Say

21:00 Uhr Atelier, "Dröhnende Trecker, singender Granit, viel Glitzer und leise Farben" Das Campus Atelier zeigt eine Videodokumentation der Arbeiten der letzten zwei Jahre. Ltg: Frank Raendchen

21:10 Uhr Universitätsorchester, "Occasional Postcards for Small Orchestra" von Paul Carr Ltg: Burkhard Wolf

(mm)
(mm)

21:20 Uhr Gato Sorriso Samba, Bateria Show, Leitung: Elli Nebel

(mm)
(mm)

21:30 Uhr Brassmaniacs: groovy jazzy funky, Ltg: Philipp Zey

(mm)

Dokumentation:

Dirk Gabriel (dg), Matthias Matousek (mm), Michael Müller (mue)