Karriereförderung im SFB 1149

Doktorandenprogramm

IGradU: International Graduate School in Molecular Medicine Ulm

Gleichstellungsmaßnahmen

Nachwuchswissenschaftlerinnen können auf Antrag Mittel zur Anschubfinanzierung und Unterstützung von Trauma-Projektideen erhalten. Diese Mittel können für technisches oder wissenschaftliches Personal (auch für die Freistellung von klinischen Wissenschaftlerinnen) oder für Sachmittel eingesetzt werden.

Die Ausschreibungsunterlagen stehen zum Download im internen Bereich zur Verfügung.

Rotationsstellen

Es besteht für junge Kliniker/innen die Möglichkeit von den klinischen Aufgaben und Verpflichtungen befreit zu werden, um sich vollständig auf ein Forschungsprojekt fokussieren und dieses erfolgreich bearbeiten zu können. Diese Rotationsstellen (GEROK Stellen) werden für 0,5 – max. 2 Jahre (Regelfall: 1 Jahr) bewilligt.

Die Ausschreibungsunterlagen stehen zum Download im internen Bereich zur Verfügung.