Wie kann ich mitmachen?

Als Schüler oder Schülerin

Bist du in der 5. Klasse oder älter?
Bist du neugierig?
Findest du Experimentieren cool?
Willst du selber mal so richtig forschen?
Hast du dich schon mal gefragt, was man oben auf dem Eselsberg an der Universität Ulm so alles macht?

Dann komm doch zu einem unserer Science Camps!

Die Science Camps finden mehrmals im Jahr in den Schulferien statt und bieten ein wechselndes Programm an spannenden Workshops. Hier kannst du beobachten, eigenständig experimentieren und basteln, und auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Besonders Mädchen sollen motiviert werden, diese Bereiche für sich zu entdecken.
Mit eurer Gruppe erkundet ihr zudem den Campus und seht, woran die verschiedenen Einrichtungen der Universität Ulm forschen.  Begleitet und unterstützt werdet ihr von den SeniorConsultants der u3gu (ältere Erwachsene), denn gemeinsam Lernen macht mehr Spaß.
Wann das nächste Camp stattfindet, erfährst du hier.

Außerdem gibt es an der Universität Ulm eine u3gu Ringvorlesung für Schüler*innen ab der 5. Klasse und alle, die auf verständliche Weise mehr zu spannenden Forschungsthemen der Uni Ulm erfahren möchten.

Die u3gu organisiert auch den jährlich stattfindenden Girls'  und Boys‘Day

Als SeniorConsultant

Ältere Erwachsene, die sich für naturwissenschaftliche und technische Themen interessieren, und Freude am Umgang mit jungen Menschen haben, forschen und entdecken gemeinsam mit den Schüler*innen und stehen ihnen als SeniorConsultants zur Seite. Die SeniorConsultants unterstützen, motivieren und begleiten und sind somit Lern- und Sozialpartner. Für diese Aufgaben werden sie im Vorfeld fachdidaktisch und pädagogisch geschult. 

Sie möchten sich in der u3gu engagieren oder mehr erfahren? Sprechen Sie uns an!

Als Fachwissenschaftliche Begleitung

Wissenschaftler*innen und Studierende der Universität Ulm geben ihr Fachwissen in spannenden Vorlesungen, Vorführungen und Workshops anschaulich weiter und fördern den Prozess des forschenden und entdeckenden Lernens.

Seit vielen Jahren wird die u3gu unterstützt von Prof. Dr. Othmar Marti (Institut für Experimentelle Physik), PD Dr. Ulrich Ziener (Institut für Organische Chemie III) und Prof. Dr. Peter Reineker (Institut für Theoretische Physik).

Über weitere Unterstützung von wissenschaftlicher Seite freuen wir uns. Sprechen Sie uns an!

Lebendige Neugier

Lebenserfahrung

Know How