Das Präsidium

Hier erfahrt ihr, wie sich die Leitung (bei uns "Präsidium" genannt) des Universitätsorchesters zusammensetzt und welche Aufgaben sie erfüllt. Das Präsidium setzt sich aus dem Dirigenten und drei immatrikulierten Studenten der Universität Ulm zusammen.

Mitglieder

 

Burkhard Wolf
Dirigent, Leiter des Uniorchesters
Jordan Schreiber
Organisation von Konzerten, Probenwochenende u.a.
Katharina GarberNoten, Plakate, Programmhefte, Leihinstrumente
Kari-Linn SeimFinanzen, Homepage, Werbung

Aufgaben

Das Uniorchester-Präsidium hat die Aufgabe, den laufenden Betrieb des Universitätsorchesters zu gewährleisten. Dem Präsidium gehören neben dem Dirigenten drei Studenten der Universität Ulm an. Diese teilen sich die Verwaltungs- und Organisationsarbeiten des Universitätsorchesters. Weiterhin sind sie Ansprechpartner für Orchestermitglieder, die Universität und Neueinsteiger.

Wahl / Amtszeit

  • Die drei studentischen Präsidenten werden in geheimer Wahl durch das Plenum des Uniorchesters gewählt
  • Der Dirigent ist von der Universität fest angestellt
  • Stimmberechtigt ist jedes aktive Mitglied des Orchesters inklusive des Dirigenten und der amtierenden Präsidiumsmitglieder
  • Die Amtszeit der drei gewählten Studenten beträgt ein Jahr
  • Die Neuwahl erfolgt jeweils am Ende des Wintersemesters
  • Die Satzung des Uniorchesters zum Download