01.-03.06.2015

Universität Ulm

Zum 5. Mal: Modellierungswoche CSE für SchülerInnen

Bereits zum fünften Mal haben Schüler der letzten Jahrgänge unverbindlich in unseren neuen Bachelor-Studiengang Computational Science and Engineering (CSE) hineinschnuppern können.  Der gemeinsame Studiengang von Universität und Hochschule Ulm wird seit 2011 angeboten.

Modellierungswoche CSE 2015

Termin:01.-03. Juni 2015, Mo. - Mi.
Thema:Autonomes Fahren / Abstandsregelung

 

Für die Schülerinnen und Schüler aus der Region wurde ein abwechslungsreiches Programm angeboten, das von unseren Studienfachberatern

  • Beate Mayer (Uni, Begrüßung, Vortrag: Allgemeines zu CSE),
  • Klaus Stolle (Uni) und
  • Dennis Werner (HS)

organisiert wurde.  Neben Vorträgen von Dozenten

  • Prof. Karsten Urban (Uni): „Höchstleistungsrechnen auf Smartphones – Wie geht das?"
  • Prof. Manuela Boin (HS): „Studium CSE, und dann...? - Mögliche Berufsfelder für Absolventen"

... aber auch CSE-Studenten

  • Robin Fonk und Sean Schneeweiß: "Dynamik des UZWR-Doppelpendels" und "Optimierung einer Anhängerkupplung"
  • Daniel Jung: "Simulation der Umgebungserfassung für ein autonom fahrendes Fahrzeug"
  • Theresa Hausner: "Die Nase kann mehr als riechen"

... wurden auch projektbegleitende Vorlesungen von Dr. Ulrich Simon (Uni):

  • Grundlagen und Einführung in die Fahrdynamik
  • Modellierung und Simulation der Fahrdynamik mit Matlab/Simulink
  • Grundlagen der Regelungstechnik

und praktische Übungen an Lego-Baukästen und modernen Simulationswerkzeugen angeboten:

  • Übung 1 (Tim Wagner, Dennis Werner): Steuerung und Programierung des Modells zur Fahrdynamik (Lego-Mindstorms und BricxCC).
  • Übung 2 (Ulrich Simon, Dennis Werner): Simulationen mit Matlab/Simulink.
  • Übung 3 (Dennis Werner, Ulrich Simon, Tim Wagner): Kolonnendynamik auf der Schiene.

Darüber hinaus wurden die Schüler in der Mensa und bei einem Grillabend verpflegt und konnten CSE-Studierende und CSE-Dozenten kennen lernen.