Beantragung eines Pacioli-Accounts

ContactPage1

Nutzungsbedingungen Pacioli (gültig ab 2015-01-14)

1 Allgemeines

Der Cluster Pacioli dient vorrangig der Durchführung von Forschungsprojekten des UZWR und des Instituts für Numerische Mathematik. Des Weiteren wird bei Bedarf Kapazität für Lehrveranstaltungen des UZWR bereitgestellt. Darüber hinaus verfügbare Kapazität kann für alle Forschungsprojekte der Universität Ulm freigegeben werden.
Primär müssen die Ressourcen des Clusters für Anwendungen, die auf das Cluster angewiesen sind, zur Verfügung stehen. Dies sind parallelisierte Anwendungen und Anwendungen, welche nicht überall verfügbare Software nutzen.

2 Zugangsvoraussetzungen

Für die Vergaben eines Accounts müssen folgende Informationen vorliegen (füllen Sie bitte das Anmeldeformular auf unserer Homepage aus):
• Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse
• Institut
• Kontaktperson im UZWR, bzw. mit Dauerstelle in der Universität
• Projektbeschreibung
• Begründung für die Nutzung des Clusters
• Voraussichtlicher Umfang und Art der Jobs (Anzahl CPUs usw.)
• Voraussichtlicher Nutzungszeitraum

In unregelmäßigen Abständen wird durch das UZWR geprüft, ob der Account noch begründet ist und sonst gegebenenfalls stillgelegt und nach einer Übergangszeit alle Daten gelöscht.

Entsprechend den obigen Richtlinien werden Accounts in erster Linie an
• Bearbeiter von UZWR Projekten
• Mitarbeiter des UZWR und des Instituts für Numerische Mathematik
• Teilnehmer von Spezialvorlesungen des UZWR und des Instituts für Numerische Mathematik
vergeben.

Weitere Accounts können entsprechend der oben genannten freien Kapazitäten und zu Testzwecken für Mitarbeiter der Universität Ulm vergeben werden.

Die Weitergabe der eigenen Zugangsdaten an Dritte ist untersagt.

3  Software-Nutzung und Lizenzbestimmungen

Die auf Pacioli installierte und/oder benutzte Software (auch solche, die Sie selbst installieren) darf nur verwendet werden, wenn Sie die jeweiligen Nutzungs- und Lizenzbestimmungen der Lizenzgeber explizit kennen und beachten. Viele Programme sind z.B. Campuslizenzen und dürfen dann nicht für kommerzielle Zwecke eingesetzt werden. 

Angewandte Forschung in Kooperation mit der Industrie, bei der der Industriepartner die Forschungsergebnisse exklusiv gegen Zahlung erhält, gilt in der Regel als kommerziell. Für diesen Zweck dürfen die auf Pacioli installierten Programme mit Hochschul-Lizenz dann also nicht benutzt werden.

Für das Programm Matlab gilt z.B. u.a. folgendes:

Orginaltext der Firma MathWorks:
==========================
Akademische Lizenzen
MathWorks bietet MATLAB®, Simulink® und andere MathWorks Produkte zu
reduzierten Preisen für Bildungseinrichtungen, die akademische Grade
vergeben, an. Die Benutzung der Produkte, die von Bildungseinrichtungen zum
Preis für akademische Lizenzen erworben wurden, ist auf die
Computereinrichtungen auf dem Hochschulgelände beschränkt, die
ausschließlich zur Unterstützung der Kurse und zu Forschungszwecken seitens
der Studenten, des Lehrkörpers und sonstiger Mitarbeiter dienen.
Bildungseinrichtungen dürfen die Produkte nicht zu kommerziellen Zwecken
verwenden. Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Universitäten,
Behörden oder sonstigen gemeinnützigen Organisationen können den
Lizenzpreis für akademische Lizenzen nicht in Anspruch nehmen. MathWorks
bietet reduzierte Preise für Bildungseinrichtungen, die akademische Grade
vergeben, als Service an und bittet Sie, das Ihrige dazu beizutragen, dass diese
Leistung nicht missbraucht wird.


Für das Programmpaket Ansys besitzt das UZWR ein Kontingent einer kommerziellen Lizenz, die minutenweise abgerechnet wird. Diese muss aber vorher explizit ausgewählt werden. Bitte fragten Sie uns, wenn Sie diese verwenden wollen, bevor Sie sie verwenden. Wird Ansys ohne spezielle Maßnahmen gestartet, handelt es sich um die Hochschullizenz, die dann nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden darf.

(Stand: Januar 2015)

Administratoren

Mail an Pacioli Admins
Pacioli nach der Modernisierung
Pacioli bis 2016-03-17