sihMobil - Senior‐Internet‐HelferInnen als Technik‐BotschafterInnen

Social Media und mobiles Internet vermittelt von Älteren für Ältere

Das Projekt „Senior‐Internet‐HelferInnen als Technik‐BotschafterInnen“ vermittelt die Möglichkeiten und den Nutzen von Social Media, sozialen Netzwerken und dem mobilen Internet. Aufgezeigt wird dabei mit Hilfe von Tablet‐PCs, wie Social Media und mobilem Internet sinnvoll in den Lebensalltag und den Lebensvollzug von älteren Menschen integriert werden kann. Die Senior‐Internet‐HelferInnen fungieren dabei als Vorbilder, geben aber auch Hilfestellung und Anleitung und zeigen die soziale und menschliche Seite der Technik. Darüber hinaus werden beispielhaft andere technische Anwendungen für das tägliche Leben (AAL) wie Telemedizin, Wohntechnologie, selbstständige Lebensführung, sowie Unterstützung bei der Pflege aufgezeigt.

Im Rahmen des Projekts werden Senior‐Internet‐HelferInnen technisch, inhaltlich und methodisch in einem Blockseminar und durch Webinare qualifiziert. Vor Ort werden gemeinsam mit Senior-Internet-Initativen und anderen Kooperationspartnern modellhaft Veranstaltungen durchgeführt.

Durchgeführt wird das Projekt sihMobil unter Leitung des Netzwerks sii BW gemeinsam mit der MFG BW und dem ZAWiW der Universität Ulm. Gefördert wird das Projekt von Oktober 2013 bis September 2014 vom bmbf im Rahmen des Senior-Technik-Botschafters.
Mehr Infos zum Projekt sihMobil unter Netzwerk SII-BW

Mehr Infos zum Programm Senior-Technik-Botschafter hier.

Kontakt

  • ZAWiW
  • Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm
    Eingang Süd, Raum O25/324
    Albert-Einstein-Allee 11
    89081 Ulm
  • www.zawiw.de

  • Öffnungszeiten
  • Montag - Freitag, 9:00 - 11:30 Uhr
  • Telefon: +49 (0) 731 50-26601
  • Telefax: +49 (0) 731 50-26609
  • info(at)zawiw.de