News

Qualifizierungsseminar für Senior-Internet-Helfer/innen zum Thema „Einfluss der Digitalisierung auf Ältere“

Universität Ulm

Montag, 23.10. bis Mittwoch, 25.10.2017

im Haus auf der Alb, Bad Urach

Im Mittelpunkt des Seminars steht die Digitalisierungsstrategie des Landes Baden-Württemberg und diese politische Strategie durch sogenannte Senior-Internet-Helfer/innen als Bürgermentoren/innen in der digitalen Gesellschaft begleiten werden kann.

Dabei sollen die vielfältigen Aspekte von Digitalisierung aufgezeigt und die damit verbundenen gesellschaftlichen Entwicklung thematisiert werden. Im Blick ist auch die Geschichte von Social Media wie Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat und Co und wie sich durch diese in Zukunft die Kommunikation mit den sozialen Medien gestalten wird.

Ein zentraler Baustein des Seminars sind die Workshops von Älteren für Ältere (Train the Trainer) zu verschiedenen Themenschwerpunkten. Hier setzen wir auf die Mitarbeit erfahrener Senior-Internet-Helfer und Helferinnen. Darüber hinaus wird aus der Arbeit der Senior-Internet-Initiativen berichtet. Wie immer soll auch Zeit bleiben zum Austausch und Gespräch zwischen den Teilnehmenden.

 Mehr Informationen zu dem Seminar unter

Programmheft
Anmeldung