Summer Science Camps 2008

Allgemein



Science-Camps mit 80 Kids & 22 Senioren von Montag, 28. Juli bis Freitag 1. August 2008

Knapp 80 Kinder machten in diesem Jahr beim „Summer Science Camp“ der Uni Ulm mit. Angeleitet wurden sie von 22 Senioren der Ulmer 3-Generationen-Uni und zwölf Lehramtskandidaten.


Im Rahmen der Eröffnungsfeier am Montagmorgen übergab Walter Biersack von der Allianz-Vertretung Ulm und der Notar Dr. Munzig zusammen einen Spendenscheck in Höhe von 2500 Euro.

Im „Summer Science Camp“ waren in diesem Jahr 48 Kinder der aus den 5. Und 6. Klassen. Erstmals bot die Universität Ulm auch ein Camp für 28 Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse an. In Kleingruppen von sieben bis acht Kindern haben die Kids in den vergangenen Tagen Vorträge und Workshops zu interessanten Themen aus Natur- und Technikwissenschaften besucht.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterPressemeldung zur Eröffnung

weitere Informationen zum Summer Science Camp 2008

weitere Informationen zum Advanced Summer Science Camp 2008

Bilder zum Summer Science Camp 2008

Im Rahmen des Advanced Summer Science Camp 2008 entstandene Arbeiten:

Selbstgebaute Webseiten:

Im Rahmen des Advanced Summer Science Camp 2008 wurden Webseiten erstellt, welche allerdings nicht mehr verfügbar sind.

RadioKids



Im Rahmen des Summer Science Camp 2008 entstandene Arbeiten:

Radio Kids

Eine Abschluss Präsentation und eine 15 Minuten langer Beitrag der Radio Kids befindet sich in folgender Datei:

Präsenation mit integrierter Audiodatei (.pdf , 19,6 mb)

Sie können ebenfalls die Audiodatei und die Präsentation einzeln herunterladen:

.mp3 (17,4 mb)

.pdf (2,2 mb)

 

Ablaufplan SSC



Summer Science Camp 2008 - Ablaufplan

  Montag, 28.07.08 Dienstag, 29.07.08 Mittwoch,30.07.08 Donnerstag,31.07.08 Freitag, 01.08.08
8:00 Einschreiben 8:30 Eröffnung Begrüßung
Warming up
Begrüßung
Warming up
Begrüßung
Warming up
Begrüßung
Warming up
9:00 bis 10:30 Eröffnungs-Vortrag

Gruppen-Bildung

Entdecker-Rallye Teil I
A: Chemie

B: Biologie

C: Astronomie
B: Chemie

C: Biologie

A: Astronomie
C: Chemie

A: Biologie

B: Astronomie
Workshop

KOJALA
12:15 Mittagessen und
Pause
Mittagessen und
Pause
Mittagessen und
Pause
Mittagessen und
Pause
Mittagessen und
Pause
13:15 bis 14:00 Vortrag Prof. Slomka

Uni-Entdecker-Rallye Teil II
Physik

Workshop„Magnetismus“
Exkursion
Landesgarten-schau

„Physik ist cool“
Physik

Workshop„Optik“
Vorbereitung Präsentationen

Ab 15:00 Abschluss-veranstaltung
16:30 bis 17:00 Tages-Abschluss mit den Kindern

Evaluation
Tages-Abschluss mit den Kindern

Evaluation
Tages-Abschluss mit den Kindern

Evaluation
Tages-Abschluss mit den Kindern

Evaluation
Abschluss-veranstaltung

Anmerkung

A, B und C:  jeweils 2 Gruppen zusammen in parallel ablaufenden Veranstaltungen

Ablaufplan Advanced SSC



Advanced Summer Science Camp 2008 - Ablaufplan

  Montag, 28.07.08 Dienstag, 29.07.08 Mittwoch, 30.07.08 Donnerstag, 31.07.08 Freitag, 01.08.08
8:00 Einschreiben 8:30 Eröffnung Begrüßung
Warming up
Begrüßung
Warming up
Begrüßung
Warming up
Begrüßung
Warming up
9:00 bis 10:30 Eröffnungs-Vortrag

Gruppen-Bildung

Entdecker-Rallye Teil I
Workshops

G1: Energie
Prof. Witschel
Prof. Marti

G2: Fliegen
Frau Frank
Workshops

G2: Energie
Prof. Witschel
Prof. Marti

G1: Fliegen
Frau Frank
G1 + G2

Ab 8:15 Uhr Exkursion (Bus)

Widderstall,Biomasse- kraftwerk(FUG)
Thema WEB-Seiten

Mit Timo Ernst und Alexander Bias
12:15 Mittagessen und
Pause
Mittagessen und
Pause
Mittagessen und
Pause
Mittagessen und
Pause
Mittagessen und
Pause
13:15 bis 14:00 Vortrag mit Prof. Slomka

Uni-Entdecker-Rallye Teil II
Workshops

G1: Energie
Prof. Witschel
Prof. Marti

G2: Fliegen
Frau Frank
Workshops

G2: Energie
Prof. Witschel
Prof. Marti

G1: Fliegen
Frau Frank
G1 + G2

Besuch im ZSW

Workshops
Vorbereitung Präsentationen

Ab 15:00 Abschluss-veranstaltung
16:30 bis 17:00 Tages-Abschluss mit den Kindern

Evaluation
Tages-Abschluss mit den Kindern

Evaluation
Tages-Abschluss mit den Kindern

Evaluation
Tages-Abschluss mit den Kindern

Evaluation
Tages-Abschluss mit den Kindern

Evaluation

Anmerkung:

G1 und G2:  jeweils 2 Gruppen parallel

Beteiligte Einrichtungen



Beteiligte am SSC 2009

Uni-Rallye

Frau Menhild Eyrich
PD Dr. Joachim Bansmann
Prof. Dr. Behm, Institut für Oberflächenchemie und Katalyse

PhD Dipl.-Biologe Stefan Böhm
PhD Dipl.-Biol. Julia Gögler
Frau Prof. Dr. Elisabeth Kalko
Prof. Dr. Manfred Ayasse, Institut für Experimentelle Ökologie

Frau Prof. Dr. Nicola Hüsing
Prof. Dr. Robert Opferkuch, Institut für Anorganische Chemie

Sabine Kape-Sittler, Elisabeth Birle
KiZ, Frau Dr. Pia Schmücker, Abteilung Literaturverwaltung

Petra Leicht, Gabriele Schuster, Heidi Krolopp
Abt. III-2 Recht, Struktur und Verwaltungsorganisation

Frau Prof. Dr. Christine von Arnim
Prof. Dr. Albert C. Ludolph, Sektion Neurophysiologie/Neurologie

Dr. Heiko Hentrich
Prof. Marian Kazda, Institut für Systematik und Ökologie der Pflanzen

Matthias Schätzle
Prof. Dr. Werner Tillmetz, Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung

Marlis Schabacker-Bock
Carmen Stadelhofer, ZAWiW

Bereich Chemie

Die Vorträge und Workshops wurden vorbereitet von:

Dr. Ulrich Ziener
Institut für Organische Chemie III

Die Durchführung erfolgt  durch Lehramtskandidatinnen unter der Anleitung von Maria-Verena Kohnle.

Bereich Physik/Informatik/Ingenieurwissenschaften

Die Vorträge und Workshops wurden durchgeführt von:

Prof. Dr. Ferdinand Scholz, Institut für Optoelektronik

StD Elisabeth Frank

Ulrike Kleinau
Verena Zeller
Rebecca Binder
Dr. Christian Spannagel, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Institut für Mathematik und Informatik

Matthias Stocker
RoCCi e.V.

Leihgabe der LegoMindstorm-Kästen
Prof. Dr.-Ing. Frank Slomka, Institut für Eingebettete Systeme/Echtzeitsysteme

Reiner Keller
Studienkommission Physik

Markus Marquard, Monika Schmid, Alexander Bias
Carmen Stadelhofer, ZAWiW

Bereich Biologie

Die Vorträge und Workshops wurden durchgeführt von:
PhD Dipl.-Biol. Tanja Weis-Dootz
Prof. Dr. Elisabeth Kalko
PhD Dipl.-Biol. Taina Conrad
Prof. Dr. Manfred Ayasse, Institut für Experimentelle Ökologie der Tiere

Dipl.-Biol. Nadja Haller
Dipl.-Biol. Susanne Rothbauer
ZAWiW in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten der Universität Ulm
Dipl.-Ing. (FH) Monika Gschneidner
Prof. Dr. Marian Kazda, Institut für Systematische Botanik und Ökologie

Einführungsvortrag

Prof. Dr. Othmar Marti, Institut für Experimentelle Physik