Time-Sheet-Vorlagen für FP7 und HORIZON 2020

Im 6. Forschungsrahmenprogramm der EU wurden für die Abrechnung von Projektmitarbeitern projektbezogene Timesheets gefordert. Im 7. Forschungsrahmenprogramm hat die Kommission, um Missbrauchsfälle weiter zu reduzieren, die Anforderungen an die Timesheets verschärft. Diese müssen nun Angaben über alle EU-Projekte beinhalten, an denen ein Mitarbeiter beteiligt ist. Gleichzeitig wird erwartet, dass auch die sonstigen Arbeitszeiten, wie Zeiten für nationale Projekte und Lehre, in summarischer Form angegeben werden.

Die neuen Time-Sheets werden für Zusatzpersonal als Arbeitszeitnachweis verwendet. Für festangestelltes Personal werden die Time-Sheets zusätzlich zur Abrechnung gegenüber dem Konsortium eingesetzt.  Informationen zur Verwendung der Time-Sheets an der Universität Ulm finden Sie im
Informationsschreiben des Kanzlers der Universität vom 30.7.2008

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2008 (Version 18.11.2008)

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2009 (Version 18.11.2008)

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2010

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2011

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2012

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2013 (Version 23.01.2013)

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2014

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2015

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2016 (Version 20.07.2016)

TIME-SHEETS an der Universität Ulm für das Jahr 2017 (Version 23.01.2017)

Kontakt

Dr. Karl-Heinz Müller
Abteilungsleitung
Abt. I-1 Forschung und Technologietransfer
Helmholtzstraße 16
Raum E.07a
89081 Ulm
Telefon: +49 (0)731/50-22010

Sarah Kast
Sekretariat
Telefon: + 49 (0)731/50-25024
Telefax: + 49 (0)731/50-25096