Das Deutschlandstipendium an der Universität Ulm

Mit den Deutschlandstipendien möchte die Bundesregierung in Deutschland eine Stipendienkultur für gut ausgebildete Fachkräfte und Nachwuchswissenschaftler fördern. Das Deutschlandstipendium soll sich zu einer wichtigen Säule der Studienfinanzierung entwickeln. Begabte und leistungsstarke Studierende werden einkommensunabhängig mit monatlich 300 Euro gefördert. Das Stipendium wird je zur Hälfte von privaten Geldgebern und vom Bund bereit gestellt. So wurden im Wintersemester 2011/2012 erstmals 34 Stipendien an Ulmer Studenten verschiedener Fachrichtungen vergeben.

Ab dem Wintersemester 2015/2016 werden 65 Studierende für ein Jahr durch das Deutschlandstipendium gefördert. Daher findet am Montag, dem 25. Januar 2016 die Vergabefeier der Deutschlandstipendien in den Räumlichkeiten der Universität Ulm statt.

Die nächste Ausschreibung für das Deutschlandstipendium erfolgt ab Oktober 2016.



Aktuelles

Über 250 Bewerber hatten sich um die monatliche Förderung beworben. Letztlich konnten am Donnerstagabend 93 Deutschlandstipendien vergeben werden.

Rekord an der Uni Ulm

93 Leistungsträger mit Deutschlandstipendien belohnt [mehr]
 
Über 300 Bewerber hatten sich um die monatliche Förderung beworben. Letztlich konnten 81 Deutschlandstipendien vergeben werden

So viele wie nie: 81 Deutschlandstipendien für Leistungsträger der Uni Ulm

Stipendiengeber und -nehmer profitieren gleichermaßen vom Förderinstrument [mehr]
 
-Deutschlandstipendiaten des Wintersemesters 2012/13 mit dem Universitätspräsidenten Prof. Karl Joachim Ebeling (2. Reihe, 1.v.l.), Hans Hengartner, Vorsitzender der Ulmer Universitätsgesellschaft, Prof. Paul Wentges (Dekan Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften) und dem Leitenden Ärztlichen Direktor des Universitätsaklinikums, Prof. Reinhard Marre (2. Reihe, 1.-3. v.r.)

Deutschlandstipendien vergeben: 70 Talente der Uni Ulm erhalten Förderung

Mit einem Deutschlandstipendium studiert es sich leichter: 70 kluge Köpfe der Universität Ulm haben [mehr]
 

Kontakt

Kontakt für Bewerber:


Kontakt für Stipendiengeber:


  • Opens window for sending emailDaniel Simicic
  • Abteilung I-4 Marketing & Veranstaltungsorganisation
  • Helmholtzstraße 16
  • Telefon: +49 (0)731/50-22123
  • Telefax: +49 (0)731/50-22096

Das Deutschlandstipendium an der Universität Ulm - Der Film

Das Deutschlandstipendium an der Universität Ulm - Der Film

Bei den Szenen dieses Filmes handelt es sich um Ausschnitte und Interviews während der feierlichen Übergabe der Deutschlandstipendien an der Universität Ulm im Januar 2012.

(öffnet in Youtube)