Prozessbegleitung

Wer Prozesse gestaltet nimmt Veränderungen vor, die nicht selten Vorbehalte bei den Beteiligten erzeugen. Wer dabei erfolgreich sein möchte, schaut nicht nur auf Inhalte, sondern auch auf Interaktionen. Eine wirksame Kommunikationsstrategie ist adressatenorientiert und macht Betroffene zu Beteiligten. Kritische wie unterstützende Personen werden frühzeitig identifiziert und in den Prozess eingebunden.

Ein Prozessbegleiter unterstützt mit dem Blick "von außen" bei der Zielklärung, Handlungsabfolge und Bewertung von Zwischenschritten. Die fachliche Unterstützung findet in Form von Feedback auf der Inhaltsebene (Strategie, Planung), der interpersonellen Ebene (Führung, Kommunikation, Konflikt) und der Ebene der Selbstreflexion (Ressourcenmanagement, Rolle) statt.

Themen

Themen umfassen interne Vernetzungsprozesse, Konfliktmanagement, Personalführung, Personalauswahl, Teamentwicklung und Organisationsentwicklung/ Change Management.
Wir begleiten Sie bei der Zielklärung und geben Feedback zu Ihren Planungen vor dem Hintergrund von Themen, Rollen und Akteuren. Auch bei der Suche und Bewertung von geeigneten Trainern/innen und Beratern/innen bieten wir Rückmeldungen an.

Abhängig von Themen und Ressourcen unterstützen wir in folgenden Bereichen

  • Moderation und Konzeption von Workshops und Veranstaltungen
  • Teamentwicklung und Konfliktmanagement
  • Begleitung von Veränderungsprozessen (Organisationsentwicklung)

Welche Form der Unterstützung sinnvoll ist klären wir in einem Vorgespräch. Bitte beachten Sie, dass die Finanzierung von externen Beratern/innen von dem/der Auftraggeber/in getragen wird.

Zielgruppe

Führungskräfte aus Wissenschaft, Technik und Verwaltung

Kontakt

Thomas Haimerl
Leitung
Abt. III-2 Personalentwicklung,
Gender und Diversity
Helmholtzstraße 16, Zi. E.19b
89081 Ulm | Germany
Telefon: + 49 (0)731/50-25019
Telefax: + 49 (0)731/50-25092

Foto Haimerl