Forschungsgroßgeräte nach Art. 91b GG

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) kann im Rahmen des Förderprogramms "Forschungsgroßgeräte" nach Art. 91b GG in Kofinanzierung mit dem jeweiligen Sitzland Forschungsgroßgeräte an Hochschulen fördern. Fortfolgend finden Sie alle notwendigen Informationen, Unterlagen und Formulare, die Sie für das Antragsverfahren benötigen:

Großgeräte der Länder

Im Rahmen des Programms „Großgeräte der Länder“ werden Großgeräte an Hochschulen und Hochschulklinika durch die Bundesländer bzw. Hochschulen finanziert. Fortfolgend finden Sie alle notwendigen Informationen, Unterlagen und Formulare:

Programmpauschale der DFG

Für Sonderforschungsbereiche, Forschungszentren und Graduiertenkollegs wird ein pauschaler Zuschlag (Programmpauschale) gewährt. Fortfolgend finden Sie alle notwendigen Informationen: