Postdienste

Die Mitarbeiter der Poststelle bearbeiten Pakete und Briefsendungen. Sie stellen sie zur Abholung für den externen Versand bzw. zur internen Verteilung bereit.

Organisatorisches

  • Pakete

    Annahme von den verschiedenen Paketdiensten und Bereitstellung zur internen Beförderung an die einzelnen Liegenschaften durch den Postfahrer bzw. zur Abholung in die Poststelle.

    Pakete werden grundsätzlich bei der Poststelle angeliefert. Auf Anforderung der Poststellenmitarbeiter befördern die Paketdienste diese in Ausnahmefällen direkt an eine Außenliegenschaft weiter.

  • Briefe

    Der Postfahrer holt die Post 2x täglich im Hauptpostamt Ulm ab. In der Poststelle werden die Briefe auf die Postfächer der Einrichtungen verteilt und zur Abholung bereitgestellt.

    Externe Post
    Wird seit November 2016 von Südwestmail frankiert und versandt. Die Verfahrensweise ist im Infoschreiben vom 28.10.2016 dargestellt. Große Postmengen, die nicht in einen Druckverschlussbeutel passen, können in eine blaue Kiste (stehen in der Poststelle) gepackt werden.

    Interne Post (Hauspost)
    Wird von den Fahrern innerhalb der universitäten Liegenschaften transportiert. Interne Post wird nicht frankiert.

    Infopost (ab 10 Briefe)
    Wird von Südwestmail versandt und ist mit der Anzahl der Briefe auf dem Einlieferungsschein anzumelden. Auf dem Einlieferungsschein mit der Kundennummer sind alle rechnungsrelevanten Daten hinterlegt).

    Einschreiben
    Die vorgefertigten Aufkleber sind zu verwenden und diese separat mit der Kundenkarte in einen Druckverschlussbeutel geben.
    Über den Eingang eines Einschreibens oder Pakets werden die Empfänger durch die Nachricht in ihrem Postfach informiert (gelber Zettel). Die Ausgabe erfolgt gegen Unterschrift. Bei Abholung des Pakets muss die rote Ausgabekarte ausgefüllt und unterschrieben werden.

  • Interner Transport zu den Außenliegenschaften

    Sowohl Pakete als auch Briefe werden nach einem festen Fahrplan vom Postfahrer von der Poststelle zu den verschiedenen Liegenschaften und umgekehrt transportiert.

    Angefahren werden:

    • Bibliothek
    • Uni West
    • Oberberghof
    • Helmholtzstraße 16, 18, 20, 22
    • HIU (Helmholtzinstitut)
    • Containerstadt
    • ZBF (Zentrum für Biomedizinische Forschung)
    • Pavillon 1 und 2
    • Fuhrpark
    • TVZ (Technische Versorgungszentrale)
    • VBBW (Vermögen und Bau Amt Ulm)
    • Schaffnerstraße (Psychologische Hochschulambulanz)
    • Michelsberg
    • Safranberg
    • Villa Eberhardt

     

    Das ZSW (Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung) und das ILM (Institut für Lasertechnologien) werden nicht angefahren. Briefe dorthin sind über Südwestmail zu versenen (externe Post).

    Die Klinikumsverwaltung lässt die Post 2x täglich in der Poststelle abholen. Diese Post wird über die Poststelle des Klinikums weiter bearbeitet.
    Keine Frankierung notwendig!

    Die Hochschule Ulm holt die Post an der Poststelle ab.
    Keine Frankierung notwendig!

  • Kurierpost

    Post an die Ministerien des Landes Baden-Württemberg und an das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg wird vom Postfahrer täglich vormittags zum VBBW Amt Ulm gebracht und von dort aus mit dem Kurierdienst der OFD Karlsruhe weiterbefördert.
    Keine Frankierung notwendig!

  • Privatpost

    Privatpost wird nicht angenommen!

  • Betriebsschließungen

    Zwischen Weihnachten und Neujahr / Dreikönigstag gibt es einen Notdienst. Über die genauen Zeiten wird zu gegebener Zeit informiert.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
07:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:00 Uhr

Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 14:30 Uhr

Kontakt

Poststelle
Telefon +49 (0)731 50-22076
Telefax +49 (0)731 50-22238

Postanschrift
Universität Ulm
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm

Mitarbeiter
Jürgen Holl
Günter Löschinger
Thomas Seipel