Lehrveranstaltungsevaluation

Ziel

Die Lehrveranstaltungsevaluation dient der Sicherung und Steigerung der Qualität und der Effizienz sowohl einzelner Lehrveranstaltungen als auch des gesamten Studienangebots einer Fakultät bzw. einer Lehre anbietenden Einrichtung. Sie verfolgt einerseits das Ziel, der oder dem einzelnen Lehrenden konstruktive Rückmeldungen bezüglich des mit ihrer oder seiner Lehrveranstaltung verbundenen Lehr- und Lernerfolgs aus Sicht der an dieser Lehrveranstaltung teilnehmenden Studierenden zu geben. Sie trägt andererseits zur langfristigen nachhaltigen strategischen Entwicklungsplanung und Profilbildung der Fakultäten und der Lehre anbietenden Einrichtungen und der Universität bei.

Status

An der Universität Ulm werden die Lehrveranstaltungen üblicherweise in der Mitte des Veranstaltungszeitraums evaluiert, damit Dozenten und Studierende noch im laufenden Semester eine Rückmeldung erhalten. Dekane und Studiendekane erhalten jeweils zum Ende des Semesters einen zusammenfassenden Bericht über die Evaluationsergebnisse für die Veranstaltungen ihres Fachbereichs. Der Vizepräsident Lehre erhält einen zusammenfassenden Bericht über alle Fachbereiche.

Zuständigkeit

Die Auswahl der zu evaluierenden Veranstaltungen treffen die Studiendekane.

Die Stabsstelle Qualitätsmanagement und Berichtswesen betreut und koordiniert die Lehrveranstaltungsevaluation der Studiengänge der Fakultäten für Ingenieurwissenschaften und Informatik, für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften und für Naturwissenschaften sowie der zentralen Einrichtungen Humboldt-Studienzentrum und Sprachenzentrum.

Die Durchführung der Evaluation für die genannten Fakultäten und Einrichtungen wird von Vertretern der Fächer und Einrichtungen unterstützt.

Die Evaluation der medizinischen Lehrveranstaltungen wird aufgrund spezieller Anforderungen an die Qualität des Medizinstudiums vom Studiendekanat der Medizinischen Fakultät, Lehrevaluation, durchgeführt.

Anfragen zur Weiterentwicklung der Lehrveranstaltungsevaluation richten Sie bitte an die Stabsstelle Qualitätsentwicklung.

Beratung für Dozenten bietet das Hochschuldidaktikzentrum am Institut für Psychologie und Pädagogik an.

Kontakt

  • Rüdiger Fiebig
  • Universität Ulm
  • Stabsstelle Qualitätsentwicklung, Berichtswesen und Revision
  • Albert-Einstein-Allee 11
  • D-89081 Ulm
  • Telefon: +49 (0)731/50-25104
  • Telefax: +49 (0)731/50-25109

Dokumentation

Evaluationsordnung für Lehre, Studium und Weiterbildung der Universität Ulm, 18.12.2014

Konzept der Lehrveranstaltungs-evaluation an der Universität Ulm, Abschlussbericht der Arbeitsgruppe Lehrveranstaltungsevaluation, Januar 2006.

Für weitere Informationen bezüglich der Lehrveranstaltungsevaluation senden Sie bitte eine Mail an:

evaluation(at)uni-ulm.de.