Welcome to the Electron Microscopy Group of Materials Science at the University of Ulm

1 2 3 4 5 6 7 9 10 11 12 13

News

Sanfter Einblick in die Nanowelt „SALVE“ startet mit neuem Partner in finale Phase

Mit der Unterschrift unter die Kooperationsvereinbarung ist es nun offiziell: Die Forschungsinitiative zur Entwicklung eines so genannten Niederspannungs- transmissionselektronenmikroskops "SALVE" startet erfolgreich in die finale Phase. Das an der Universität Ulm angesiedelte Langzeitprojekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Land Baden-Württemberg seit 2009 mit Fördergeldern von über zehn Millionen Euro unterstützt. [more]
 

Quadratische Eiskristalle aus der Nanowelt Überraschungsfund mit dem Elektronenmikroskop im „Graphen-Sandwich“

Fest, flüssig und gasförmig. Die Aggregatzustände des Wassers lernt jedes Kind in der Schule kennen. Und auch in der Wissenschaft zählt Wasser sicherlich zu den am besten untersuchten Substanzen. Trotzdem konnten Forscher von den Universitäten Ulm, Manchester und der University of Science and Technology of China dem Element ein Geheimnis abringen: Zwischen zwei Graphenschichten wiesen sie bei Raumtemperatur quadratische Nano-Eiskristalle nach, deren Anordnung überrascht. [more]
 

Head

Prof. Dr. Ute Kaiser
University of Ulm
Electron Microscopy Group
of Materials Science
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Telefon: +49 (0)731/50-22950
Telefax: +49 (0)731/50-22958

Secretariat

 Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBrigitte Kast
University of Ulm
Electron Microscopy Group
of Materials Science
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Telefon: +49 (0)731/50-22951
Telefax: +49 (0)731/50-22958

Location N27