News Details

Transferprojekt in Kooperation mit Bosch genehmigt

Ulm University

Unser Transferprojekt "Do it yourself, but not alone: Companion-Technologie für die Heimwerkerunterstützung" wurde genehmigt.

Ende September 2016 genehmigte die DFG das Transferprojekt T3: "Do it yourself, but not alone: Companion-Technologie für die Heimwerkerunterstützung".

In diesem Projekt sollen Forschungsergebnisse aus dem SFB TRR 62 "Eine Companion-Technologie für kognitive technische Systeme" in Kooperation mit der Robert Bosch GmbH praktisch umgesetzt werden. Ziel ist es, ein prototypisches Companion-System zur Unterstützung von Heimwerkern zu entwickeln. Neben dem Anwendungspartner Robert Bosch GmbH ist unser Institut für Künstliche Intelligenz beteiligt (aufbauend auf den Ergebnissen der SFB-Teilprojekte A1 und A2) sowie das Institut für Nachrichtentechnik (aufbauend auf den Ergebnissen des Teilprojekts B1).