Dr. Thorsten Mahler

Interessen

  • HCI & Interfacedesign
  • Ubiquitous Computing
  • Ambient technology
  • Mobile HCI
  • Sonification und Computermusic
  • Kunst & Computerkunst
  • Smart Graphics
  • Webpublishing & -gestaltung: XML, XSL, FO(P), Cocoon, HTML & Javascript
  • DTP: Photoshop, Pagemaker, Illustrator...

homepage

http://medien.informatik.uni-ulm.de/~mahler/hier geht es weiter zu meiner homepage.

 

 

Publikationen

CAPNETZ

Bis Anfang 2008 war ich tätig im Drittmittelprojekt CAPNETZ (www.capnetz.de), einem bundesweiten Forschungsnetz der Medizin im Bereich ambulant erworbener Pneumonie, für das wir die Infrastruktur stellen und warten. Wir entwickelten dafür ein internetbasiertes Informationssystem zur elektronischen Unterstützung aller Arbeitsabläufe, die bei einer multizentrischen Studie wie dieser auftreten.
Neben der Unterstützung der Kommunikation zwischen den verschiedenen Arbeitsgruppen und Teilprojekte, war ins Besondere die Implementierung einer webbasierten Studiensoftware inklusive Auswertungsfunktionalität unsere Aufgabe.

Funktion

Ehemaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

Thorsten Mahler

Funktion

Ehemaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Thorsten Mahler

Kontakt

Thorsten Mahler

Interessen

  • HCI & Interfacedesign
  • Ubiquitous Computing
  • Ambient technology
  • Mobile HCI
  • Sonification und Computermusic
  • Kunst & Computerkunst
  • Smart Graphics
  • Webpublishing & -gestaltung: XML, XSL, FO(P), Cocoon, HTML & Javascript
  • DTP: Photoshop, Pagemaker, Illustrator...

homepage

http://medien.informatik.uni-ulm.de/~mahler/hier geht es weiter zu meiner homepage.

 

 

Publikationen

CAPNETZ

Bis Anfang 2008 war ich tätig im Drittmittelprojekt CAPNETZ (www.capnetz.de), einem bundesweiten Forschungsnetz der Medizin im Bereich ambulant erworbener Pneumonie, für das wir die Infrastruktur stellen und warten. Wir entwickelten dafür ein internetbasiertes Informationssystem zur elektronischen Unterstützung aller Arbeitsabläufe, die bei einer multizentrischen Studie wie dieser auftreten.
Neben der Unterstützung der Kommunikation zwischen den verschiedenen Arbeitsgruppen und Teilprojekte, war ins Besondere die Implementierung einer webbasierten Studiensoftware inklusive Auswertungsfunktionalität unsere Aufgabe.