Prof. Dr. Tina Seufert

Tina Seufert, Dr. phil., born in 1971, study of Psychologie at the University of Koblenz-Landau, Diploma in Psychologie 1997, graduation (PhD) at the University of Koblenz-Landau 2003.

Habilitation at Saarland University, 2008, since April 2008 full Professur of Education and Didactics of Media at the Institute of Psychologie and Education, University of Ulm.

Contact

  • Tina Seufert
  • Head of the Learning and Instruction Lab
  • Tina Seufert
  • +49-(0)731/50 23070
  • +49-(0)731/50 23072
  • 47.1.405
  • Consultation hours
  • Semester: Tue 9:00 - 10:00 AM
  • Semester break: on appointment

Research interests

  • Effective strategies for multimedia learning
  • Research on Aptitude-Treatment-Interactions
  • Evaluation of Trainings for Learning Strategies
  • Learning with animations
  • Measuring cognitive capacity and cognitive load
  • Learning with multiple representations
  • Research on Cognitive Load Theory

Wissenschaftliche Tätigkeiten

  • August 2008 - Ernennung zur Universitätsprofessorin für Lehr- Lernforschung am Institut für Psychologie und Pädagogik der Universität Ulm
  • Juli 2008 - Habilitation mit Verleihung der Venia Legende für das Fach Psychologie
  • 2005-2008 - wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fachrichtung Erziehungswissenschaften, Universität des Saarlandes
  • 2003-2005 - wissenschaftliche Mitarbeiterin im Georg-Elias-Müller Institut für Psychologie der Universität Göttingen, Psychologie des Lehrens und Unterrichtens
  • 1998-2003 - wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitseinheit Allgemeine und Pädagogische Psychologie der Universität Koblenz-Landau
  • 1997-1998 - wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Focus Medical Klinikgesellschaft
  • 1997-1999 - freie Mitarbeiterschaft am am Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung der Universität Koblenz-Landau, Forschungsgruppe Gesundheit
  • 1995-1997 - Praktikum und studentische Hilfskrafttätigkeit am Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung der Universität Koblenz-Landau, Forschungsgruppe Gesundheit
  • 1993-1995 - studentische Hilfskraft am Institut für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik der Universität Koblenz-Landau

Internationale Aktivitäten

Mitglied der European Association for Learning and Instruction (EARLI), seit 1998

  • Special Interest Group “Comprehension of Text and Graphics” (SIG 2)
  • Special Interest Group “Instructional Design” (SIG 6)
  • Special Interest Group “Learning and Instruction with Computers” (SIG 7)

Koordinatorin der Special Interest Group “Instructional Design” (SIG 6) der EARLI seit August 2007

Mitglied des Programmkomitees des SIG 2-Meetings der „Text and Picture Comprehension“, 30.08.-02.09.2006, Nottingham, UK.

Mitglied des Programmkomitees des SIG 2- Meetings „Text and Picture Comprehension“, 27.-29. August, 2008, Tilburg, Netherlands.

Mitglied des Organisations- und Programmkomitees des SIG 6-Meetings „Instructional Design“, 20.-22. Juni 2008, Heerlen, Netherlands.