Kurzzeitmobilitäten

Summer / Winter Schools und Sprachkurse

Ein Studienabschnitt im Ausland geht in der Regel über einen längeren Zeitraum: ein Auslandssemester oder ein Auslandsjahr an einer Partnerhochschule oder als Free Mover, ein mehrmonatiges Auslandspraktikum, eine Masterarbeit im Ausland. Aber nicht alle Studierenden können oder wollen einen längeren Studienabschnitt im Ausland absolvieren. Manche würden auch gerne mehrfach ins Ausland gehen und unterschiedliche Länder und Universitäten kennenlernen.

Hier bieten sich Kurzzeitmobilitäten an, z.B. durch die Teilnahme an sogenannten "Summer Schools" oder "Winter Schools" oder Sprachkurse.  Das International Office erhält immer wieder Ausschreibungen für solche Veranstaltungen, über die Sie sich auf dieser Seite informieren können. Die hier veröffentlichten Angebote erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Wichtig zu wissen:

  • Die Teilnahme an diesen Summer/Winter Schools oder Sprachkursen ist in der Regel kostenpflichtig. Das International Office kann aber keine Stipendien oder Reisekostenzuschüsse für die Teilnahme an diesen Summer/Winter Schools oder Sprachkursen anbieten. Die Kosten müssten Sie in vollem Umfang selbst tragen.
  • Viele Universitäten, die ein Kooperationsabkommen mit der Universität Ulm haben, bieten aber Vorzugskonditionen für Studierende der Universität Ulm an.
  • Aufgrund der unterschiedlichen akademischen Kalender weltweit finden viele der Summer/Winter Schools oder Sprachkurse in Zeiträumen statt, die mit sich mit unseren Vorlesungs- und Prüfungszeiten überlappen. Daran können wir leider nichts ändern.
  • Wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen, die für ihr Studium relevant ist, so sollten Sie vorab mit Ihrem Prüfungsausschuss klären, ob Sie diese Veranstaltung für Ihr Studium anrechnen lassen können und dazu eine entsprechende Vereinbarung treffen. Dies kann durchaus formlos geschehen; es gibt kein spezielles Formular für diese Art von Veranstaltungen.

PROMOS Stipendien

Das International Office fördert selbstorganisierte Sprach- und Fachkurse durch PROMOS-Stipendien.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Kursausschreibungen auf unserer Webseite den Förderkriterien des PROMOS-Programms entsprechen.