Seminar zu Strategischen Entscheidungen (Master) / Angewandte Fragen strategischer Entscheidungen (Bachelor)

Aktuelles

Die folgenden nicht-wissenschaftlichen Artikel sollen als Motivation für das Seminar verstanden werden. Sie können Ihnen auch interessante Denkansätze für die Diskussion Ihrer Arbeit liefern.

 

 

 

 

Geschlechterunterschiede auf dem Arbeitsmarkt (Prof. Ludwig)

Wie lassen sich Geschlechterunterschiede beim Einkommen und bei Karrierewegen erklären? Liegt es an unterschiedlichen Präferenzen (Risikoeinstellung, Wettbewerbsscheue, etc.) von Männern und Frauen, unterschiedlichen Fähigkeiten, unterschiedlichen Verhaltensweisen (Selbsteinschätzung, Verhandlungsverhalten etc.) oder ist es direkte Diskriminierung, die für diese Situation verantwortlich ist?

In diesem Seminar werden wir diskutieren welche Unterschiede zwischen den Geschlechtern existieren und wie man diese messen kann. Weiterhin werden wir diskutieren welche Konsequenzen zu erwarten sind und wie man diesen möglicherweise entgegen wirken kann.

Themenübersicht

  1. Risikopräferenzen im Geschlechtervergleich
  2. „Wie du mir, so ich dir“ - Gibt es Unterschiede hinsichtlich Fairness und Reziprozität zwischen den Geschlechtern?
  3. „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ - Vertrauen und Betrug
  4. „Das schaff ich mit Links“ - Selbsteinschätzung und Overconfidence
  5. Sind wir wirklich gleich? Fähigkeitsunterschiede zwischen den Geschlechtern in Wettbewerbssituationen
  6. Unterschiedlich Wettbewerbsaffinität der Geschlechter
  7. „Nice girls don’t ask“ - Verhandeln Männer und Frauen unterschiedlich?
  8. Aufgrund des Geschlechts diskriminiert - Mythos oder Realität?
  9. Soll (und kann) man mit Quoten für mehr Gleichberechtigung sorgen?

Eine Anmeldung zu einzelnen Themen ist nicht möglich.

Die Literatur zu den einzelnen Themen wird bei der Vorbesprechung bekannt gegeben.

Allgemeine Information

Bitte halten Sie sich bei der Erstellung Ihrer Seminararbeit an diese Richtlinien. Wer Interesse hat seine Seminararbeit in LaTeX zu verfassen, findet hier eine kurze Einführung.

Teilnahmevoraussetzungen

Modul „Grundlagen der Volkswirtschaftslehre“ oder Vergleichbares

Wünschenswert sind Mikroökonomik, Schwerpunktvorlesungen im Bereich Economics und Wirtschaftsstatistik.

Zielgruppe

Bachelorstudierende (Seminar "Angewandte Fragen strategischer Entscheidungen"), Masterstudierende ("Seminar zu strategischen Entscheidungen"). 

Ablauf und Termine

Teilnehmer müssen einen Vortrag halten und eine Seminararbeit verfassen.