Brush up Kurs (Versicherungswirtschaft)

Kontakt

Christian Dehm

Übersicht

Der Brush Up Kurs zum Wintersemester 2017/18 findet im Zeitraum 04.10.2017 bis 13.10.2017 statt.

Hauptseite Brush Up Kurs (Fakultätsseite)

Der Kurs soll die wesentlichen Inhalte im Bereich Versicherungswirtschaft wiederholen und erklären.

Voraussichtlicher Inhalt:

  • Kapitel 1: Bewertung von Cashflows
  • Kapitel 2: Derivate
  • Kapitel 3: Risiko und Rendite
  • Kapitel 4: Mathematik
  • Kapitel 5: Rechnungswesen
  • Kapitel 6: Einführung in Excel und VBA

Inhalte des Brush ups

·         04.10.2017, 14-17 Uhr, He18, E20: Bewertung von Cashflows: Bar- und Endwerte, Duration, Zinsstruktur.

·         05.10.2017, 14-17 Uhr, He18, E20: Derivate: Pricing durch Replikation, Forwards & Futures, Swaps, Optionen.

·         06.10.2017: Übungen über die eLearning Plattform Moodle. Bitte bearbeiten Sie Übungsblatt 1 und 2 und geben Sie die Lösungen in der Moodle Plattform ein. Bei Fragen stehen wir per Mail (Christian Dehm) zur Verfügung.

·         09.10.2017, 14-17 Uhr, He18, E20:
Risiko & Rendite
: Portfoliotheorie, CAPM, Unternehmensbewertung.
Rechnungswesen
: Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, Bilanz, Bilanzierung von Kapitalanlagen, Rückstellungen.

·         10.10.2017: Übungen über die eLearning Plattform Moodle. Bitte bearbeiten Sie Übungsblatt 3 und 4 und geben Sie die Lösungen in der Moodle Plattform ein. Bei Fragen stehen wir in He20, 1.49 zur Verfügung.        

·         11.10.2017, 14-17 Uhr, He18, E20: Einführung in Excel & VBA: Grundlegende Methoden der Tabellenkalkulation, Einführung in VBA.
Mathematik: Mathematische Inhalte, die nicht im Mathematik/Statistik Teil des Brush up Kurses abgedeckt werden: Multiplikatorregel von Lagrange, Spezielle Verteilungen, Anpassungstests.

·         12.10.2017: Übungen über die eLearning Plattform Moodle. Bitte bearbeiten Sie Übungsblatt 6 und 7 und geben Sie die Lösungen in der Moodle Plattform ein. Bei Fragen stehen wir in He20, 1.49 zur Verfügung.

·         13.10.2017: Übungen über die eLearning Plattform Moodle. Bitte bearbeiten Sie Übungsblatt 5 und geben Sie die Lösungen in der Moodle Plattform ein. Bei Fragen stehen wir per Mail (Christian Dehm) zur Verfügung.

Unterlagen

Die Kursunterlagen werden über die Plattform Moodle zum Download bereitgestellt. (Link zum Kurs) Übungsaufgaben können auf Moodle bearbeitet werden. Die Zugangsdaten werden in den Vorlesungsstunden bekanntgegeben.

Hinweise

Willkommen!