Informationen für FUESE-Tutoren

...und solche die's werden wollen

Dir hat FUESE so gefallen, dass du gerne auch mal Tutor wärst? Oder du hast zwar keine eigene gehabt, aber glaubst dass es ziemlich witzig sein könnte? Hier bist du genau richtig!

FUESE Huette

Wenn du schon selbst bei der FUESE warst, dann weißt du ja schon was auf die Tutoren zukommt. Für alle anderen in Kurz: Während der FUESE betreust Du zusammen mit deinem Partner drei Tage lang eine Gruppe Erstis - meist sind es etwa 20 bis 25 Personen - spielst mit ihnen Spiele und hast einfach ganz viel Spaß. Das Ganze hat aber auch einen Sinn: Die Erstis sollen sich kennenlernen und Freundschaften außerhalb ihrer Studiengänge schließen.

Jetzt fragst Du dich sicherlich ein paar Sachen:

Darf ich das überhaupt?

Aber natürlich! Jeder darf Tutor werden, und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Was muss ich alles können?

Erstmal gar nichts, wir bringen dir alles bei. Wichtig ist nur, dass Du kontaktfreudig und offen bist, Lust hast mit anderen im Team zusammen Spaß zu haben, und kein Problem damit hast dich auch mal zum Affen zu machen.

Kostet mich das irgendwas oder werde ich bezahlt?

Nein und nein. Alle Events, das ganze Essen und die coolen T-Shirts bezahlt die Uni. Und Geld gibt es dafür zwar nicht, aber du bist danach um viele Erfahrungen reicher!

Das hört sich ja ganz gut an. Wie läuft das ganze genau ab?

Es ist ganz einfach. Über das Jahr verteilt treffen sich Tutoren, und die, die es noch werden wollen gelegentlich zu gemeinsamen Aktivitäten – von Kneipentour, über Spieleabend, bis Beachvolleyball. Da kann grundsätzlich immer jeder dazu kommen, und auch mitgebracht werden.
Das einzige wichtige Vorbereitungs-Event ist die Tutorenhütte. Diese findet am Wochenende vor der FUESE selbst statt, und da spielt man Freitagabend bis Sonntagmorgen alle Spiele die man als Tutor so brauchen könnte, malt sich sein T-Shirt, und sucht sich einen netten Partner für die Woche – danach ist man bereit für die FUESE!
Und zuletzt die FUESE selbst. Das sind Mittwoch bis Freitag in der letzten „Ferienwoche“. Seminare mit den Erstis, Party und die legendäre Nachfeier werden dir danach für immer in Erinnerung bleiben.

Ich würde gerne mitmachen, aber ich habe da eine Prüfung?

Nicht traurig sein! Melde dich bei uns, und vielleicht können wir es ja doch irgendwie organisieren.

Na gut, ihr habt mich überzeugt, wie werde ich denn nun Tutor?

Das freut uns sehr! Schreib einfach eine Mail mit dem Betreff "Ja, ich will!" an fuese@lists.uni-ulm.de. Dann kommst du auf den Tutoren-Verteiler, bekommst rechtzeitig alle Infos, und kannst selbst Einladungen verschicken.

Ich aber habe noch eine Frage die oben nicht beatwortet wurde!

Kein Problem! Schreib einfach an fuese@lists.uni-ulm.de, und wir werden dir sicher helfen können.