News

Dr. Dilana Hazer mit Wrangell-Stipendium ausgezeichnet

Universität Ulm

Frauen haben es nicht leicht in der Wissenschaft. Am oberen Ende der Karriereleiter wird für viele von ihnen die Luft immer dünner. Besonderen Biss braucht es in den Natur- und Ingenieurswissenschaften, wo noch immer der Herr Professor den vorherrschenden Ton angibt. Dr. Dilana Hazer lässt sich davon nicht beirren. Die promovierte Ingenieurin, seit Februar Stipendiatin im Opens external link in new windowMargarete von Wrangell-Programm, kennt sich mit Männerdomänen bestens aus.

Opens external link in new windowDr. Dilana Hazer mit Wrangell-Stipendium ausgezeichnet