Echtzeitsysteme in Robotik und Regelungstechnik

Kürzel

CS7502.000

Leistungspunkte

6

Semesterwochenstunden

4

Sprache

Deutsch

Moduldauer

1 Semester

Turnus

Jährlich, Beginn im Sommersemester

Modulverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. Frank Slomka

Dozenten

Prof. Dr.-Ing. Frank Slomka, Dipl.-Inf. Steffen Moser

Studiengänge

Informatik, MSc, Studienbeginn WiSe oder SoSe, Wahl
Informatik, BSc, Studienbeginn WiSe oder SoSe, Wahl, 5. oder 6. Fachsemester
Informatik, Dipl, Studienbeginn WiSe oder SoSe, Wahl
Medieninformatik, MSc, Studienbeginn WiSe oder SoSe, Wahl
Medieninformatik, BSc, Studienbeginn WiSe oder SoSe, Wahl, 5. oder 6. Fachsemester
Medieninformatik, Dipl, Studienbeginn WiSe oder SoSe, Wahl
Elektrotechnik, MSc, Studienbeginn WiSe oder SoSe, Wahl
Elektrotechnik, BSc, Studienbeginn WiSe oder SoSe, Wahl, 5. oder 6. Fachsemester
Elektrotechnik, Dipl, Studienbeginn WiSe oder SoSe, Wahl
Informationssystemtechnik, MSc, Studienbeginn WiSe ode SoSe, Wahl

Voraussetzungen

-

Lernziele

Die Studierenden sollen grundlegendes Verständnis verschiedenster Aspekte von Echtzeitsystemen erhalten. Auf Basis dieser Grundkenntnisse soll dann ein Verständnis für den Entwurf und die Implementierung von Regelungssystemen am Beispiel der Robotik vermittelt werden. 

Inhalt

Im Rahmen dieser Vorlesung werden verschiedene Themenbereiche vorgestellt, in denen die Verarbeitung von Daten in Echtzeit eine wichtige Rolle spielt. Insbesondere im Hinblick auf die Robotik werden die folgenden Themen behandelt:

  • Echtzeitsysteme
  • Echtzeitbetriebssysteme
  • Implementierung digitaler Regelungen
  • Programmiermodelle
  • Echtzeitanalyse
  • Fehlertolerante Systeme

Literatur

Heinz Wörn, Uwe Brinkschulte, Echtzeitsysteme, Springer, 2005
Dieter Zöbel, Wolfgang Albrecht, Echtzeitsysteme - Grundlagen und Techniken, Thomson Publishing, 1995
Jürgen Teich, Digitale Hardware/Software Systeme, Springer
Jean J. Labrosse, Embedded Systems Building Blocks, Second Edition, CMP Books
Brian W. Kernighan, Dennis M. Ritchie, Programmieren in C, 2. Ausgabe (ANSI C), Hanser

Lehrveranstaltungen und Lehrform

Informatik (V+Ü), 4 SWS, 6 LP
Medieninformatik (V+Ü), 4 SWS, 6 LP
Elektrotechnik (V+Ü), 4 SWS, 6 LP
Informationssystemtechnik (V+Ü), 4 SWS, 6 LP

Leistungsnachweise und Prüfungen

Mündliche oder schriftliche Prüfung (abhängig von der Teilnehmerzahl).

Notenbildung

Ergebnis der Prüfung

Grundlage für

-

Kernfach

Technische Informatik

Vertiefungsgebiet

Eingebettete Systeme, Verteilte Systeme, Rechnerarchitektur

Termin

 

 

Materialien

Mailingliste

Es wurde eine Mailingliste eingerichtet, auf der sich die Hörer der Vorlesung bei Interesse selbst einschreiben können. Diese Liste soll sowohl dem Versand organisatorischer Informationen dienen, aber auch für Sie als Austauschplattform für interessante Inhalte - etwa Hinweise auf gute Literatur oder als Verteiler für schöne Lösungen der Übungsaufgaben.

Um sich auf der Liste einzutragen, gibt es die folgenden beiden Möglichkeiten:

  1. Entweder über die Weboberfläche der Listensoftware. Dort mit der KIZ-Adresse links oben einloggen und anschließend "subscribe" wählen.
  2. Oder per eMail an die Adresse sympa[at]lists.uni-ulm.de und dem folgenden Text (ohne Umbruch) als Inhalt: subscribe esrr10.esys


Unterlagen

Das Skript zur Vorlesung befindet sich aktuell in einer "Beta-Version". Daher ist zum jetzigen Zeitpunkt mit einigen Fehlern zu rechnen. Wir freuen uns auf Ihre Verbesserungsvorschläge und Korrekturen und werden nach und nach hier aktualisierte Versionen zur Verfügung stellen.

Das Skript kann hier heruntergeladen werden, wenn Sie mit einer uni-internen IP-Adresse (134.60.0.0/16) verbunden sind. Zum Öffnen der PDF-Datei ist ein Kennwort erforderlich, das in der Vorlesung bekannt gegeben wird.

Wir bitten darum, das Skript nicht an Dritte weiterzugeben.