Inhalt

Termine des Labors

Die Vorbesprechung findet am 18.04.2016 um 15.00 Uhr im Raum O27/312 (Besprechungsraum Institut Eingebettete Systeme/Echtzeitsysteme) statt. Hierbei wird der wöchentliche Termin festgelegt. Außerdem ist vorgesehen, den Roboter im Anschluss an die Vorbesprechung aufzubauen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Die Anmeldung erfolgt im Rahmen der Vorbesprechung. Eine Voranmeldung per email bei Florian Hock ist möglich und wird aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen empfohlen.

Kontakt

Dipl.-Ing. Florian Hock
Institut für Eingebettete Systeme/Echtzeitsysteme
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik
Universität Ulm

Prof. Dr. Frank Slomka
Institut für Eingebettete Systeme/Echtzeitsysteme
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik
Universität Ulm

Über das Labor

Cyber-Physical Systems (CPS) stehen über Sensoren, A/D- und D/A-Wandler und Aktuatoren in enger Verbindung mit ihrer Umgebung. Wegen der besonderen Einsatzgebiete kommen hier hochgradig spezialisierte Sensoren, Prozessoren und Aktuatoren zum Einsatz, die applikationsspezifisch auf ihr jeweiliges Einsatzgebiet ausgerichtet sind. Dementsprechend existiert - im Gegensatz zum klassischen Software Engineering - eine Vielzahl unterschiedlicher Techniken zur Spezifikation von CPS.

In Form von rechnergestützten Versuchen mit Roboterbausätzen werden in dieser Veranstaltung die Grundzüge der Spezifikation und Modellierung von CPS vermittelt. Das Labor behandelt die Einführung in diese Systeme (Begriffsbildung, charakteristische Eigenschaften) und deren Spezifikationssprachen (models of computation, hierarchische Zustandsautomaten, Datenfluss-Modelle, Petri-Netze, imperative Techniken). Da CPS häufig Steuerungs- und Regelungsaufgaben erfüllen, wird das Labor praxisnah einfache Anwendungen aus der Regelungstechnik vermitteln. Zur Modellierung werden gängige Spezifikationswerkzeuge (LabView, MATLAB/Simulink, C) verwendet, um hiermit Cyber-Physical Systems zu modellieren, die über Sensoren und Aktuatoren mit ihrer Umwelt interagieren.