Anwendungsfach Pädagogik/Psychologie

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu folgenden Punkten:

Aktuelles Lehrangebot

Das aktuelle Lehrangebot für das Anwendungsfach Pädagogik/Psychologie im BA/MA Informatik für das Wintersemester 2013 finden sie hier:

Initiates file downloadSemesterinfo Wintersemester 2013 (Stand 09.Oktober 2013)

Warum dieses Anwendungsfach?

Das Anwendungsfach "Pädagogik/Psychologie" soll Informatik-Studenten einen Einblick in Gebiete der Pädagogik und Pädagogischen Psychologie vermitteln. Berührungspunkte zu Inhalten der Informatik finden sich z. B. in den Bereichen der Informationsvermittlung (Didaktik, Methodik usw.) und der Informationsverarbeitung (Lerntheorien, Lern-/Motivationspsychologie usw.). Zugleich wird der Blickwinkelt erweitert auf Kontext und Rahmenumstände, in denen "Lernen" geschieht. Ebenso soll ein Verständnis dafür entwickelt werden, dass bloße Informationsvermittlung zu kurz greift, dass Verstehen, Problemlösen und das Erkennen von Zusammenhängen mehr ist und weiter greift.

Die Vermittlung von Informations- und Bildungsinhalten durch moderne Medien ist in den vergangenen Jahren zu einem expandierenden Markt geworden: Unternehmen stellen berufliche Fortbildungsangebote zunehmend auf Online-Varianten um, Universitäten und Hochschulen erweitern zur Bewältigung des Lehralltags ihre digitale Infrastruktur, in Lernprozessen an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen gewinnen mediale Inhalte an Bedeutung. Ob Eignungstests, Lernplattformen, Unterrichtssoftware, Gestaltung von sozialer Bildung – Medien nehmen eine zentrale Rolle bei vielfältigen Lehr-/Lernprozessen ein.

Dieser Sachverhalt erfordert Kenntnisse und Kompetenzen, die technikorientiertes Wissen ergänzen: Es muss verstanden werden, wie gelernt wird, was an Medien wahrgenommen wird, welche Wirkungen durch bestimmte Text-/Bild-Kombinationen erzielt werden, welche Rolle motivationale und emotionale Momente beim Nutzer von Medienangeboten spielen, wie man sich einer gelungen Kommunikation vergewissern kann, mit welchen Methoden und Instrumenten man Bedarfsanalysen bei einer Zielgruppe durchführt, wie man den Erfolg eines Medienproduktes erfassen kann usw.

Das Anwendungsfach „Pädagogik/Psychologie“ möchte zunächst einen Überblick über Grundlagen und Forschungsergebnisse entsprechender Disziplinen vermitteln (z. B. aus den Bereichen Instructional Design der Medienpsychologie oder der Medienwirkungsforschung). Die Anwendung erfolgt in der Umsetzung unterschiedlicher Medienprojekte, etwa Gestaltung von Lernumgebungen, erstellen multimedialer Tutorien, Entwicklung mobiler E-Learning-Angebote. Dabei wurde darauf geachtet, dass Teilnehmer aus einer Vielzahl unterschiedlicher Angebote eigene Schwerpunkte bilden können.

Der Besuch einer gewünschten Veranstaltung erfolgt nach Absprache mit dem jeweiligen Dozenten. Sofern im LSF nicht anders vermerkt, genügt in der Rege eine Anmeldung per Mail beim entsprechenden Dozenten. Die unwiderrufliche Anmeldung zum Anwendungsfach erfolgt mit der Anmeldung zur ersten Prüfung.

Stand SoSe 2013

Studiengänge

Opens internal link in current windowInformatik Bachelor (PO 2008 ff.)
Informatik Master (PO 2008 ff.)

Ansprechpartner

Herbert Hertramph
Institut für Psychologie und Pädagogik
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik
Universität Ulm
Telefon +49 (0)731/50-23075

Sekretariat
Gerda Glaeske
Institut für Psychologie und Pädagogik
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und InformatikUniversität Ulm
Telefon +49 (0)731/50-23071

Studiendekan Informatik