* - Orientierungssemester

Die Universität Ulm bietet einen allgemeinen Studieneinstieg im Sommersemester an, der der Studienorientierung und Vorbereitung auf ein grundständiges Studium dient.

Wenn Sie Interesse an unserem Studienangebot haben, die Hochschulzugangsberechtigung (i.d.R. Abitur) besitzen und bislang noch nicht an einer deutschen Hochschule eingeschrieben waren, dann können Sie sich ins Orientierungssemester einschreiben lassen. Die Entscheidung für das eigentliche Fachstudium treffen Sie zum Wintersemester.

Das Orientierungssemester ist für folgende Studienrichtungen:

Biologie

Chemie

Elektrotechnik

Informatik

Mathematik

Physik

Wirtschaftswissenschaften

Eckdaten

Art des Studiums

Orientierungssemester

Studientyp
  • Vollzeit
Studienbeginn
  • nächstes Sommersemester: 01.04.2018
Unterrichtssprache
  • deutsch
Zulassungsbeschränkungen
  • keine vorherige Einschreibung an einer Hochschule
Einschreibung

Informationen zur Einschreibung

Regelstudienzeit (in Semestern)

1

Worum geht es in diesem Studiengang?

Während des Orientierungssemesters nehmen Sie an fachwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen und Prüfungen teil. Erfolgreich abgelegte Prüfungen können Sie sich in einem späteren Studium anrechnen lassen. Flankierende Unterstützungsmaßnahmen, Kurse zur Lernorganisation und eine individuelle Studienberatung helfen Ihnen, die Anforderungen eines Hochschulstudiums zu bewältigen und zu einer fundierten Studienwahl zu gelangen.

Mit der Teilnahme am Orientierungssemester ist kein Bonus bei der Zulassung zu einem zulassungsbeschränkten Studiengang verbunden!

Orientierungssemester

  • Anmeldung und Immatrikulation

    Sie besitzen die Hochschulzugangsberechtigung (i.d.R. Abitur) und waren bislang noch nicht in einem Studium oder einer Vorbereitungsphase (Propädeutikum) an einer deutschen Hochschule eingeschrieben, dann können Sie sich in das Orientierungssemester einschreiben lassen. Die Immatrikulation müssen Sie bis spätestens 31. März online beantragen und vor der Einschreibung die üblichen Gebühren und Beiträge entrichten.

    Die online Immatrikulation finden Sie hier!

    Bitte beachten Sie, dass Sie in der online Immatrikulation bei Schritt drei (Abschluss) "kein Abschluss angestrebt" anklicken.

  • Mathematische Vorbereitung

    Die meisten Studiengänge erfordern gute Mathematikkenntnisse. Zur Auffrischung der Schulkenntnisse empfehlen wir Ihnen die Teilnahme am zweiwöchigen Universitäts-Trainingscamp im März oder am Online Mathematik Brückenkurs (OMB+).

  • Ablauf

    • Stellen Sie den Immatrikulationsantrag online bis spätestens 31. März. 
    • Wenn möglich, nehmen Sie am Universitäts-Trainingscamp teil, das in der Regel in der zweiten Märzhälfte stattfindet. Als Alternative empfehlen wir den Online Mathematik Brückenkurs (OMB+), um die Kenntnisse in der Schulmathematik aufzufrischen.
    • Vor Vorlesungsbeginn müssen Sie einen Semesterplan erstellen, abhängig von Ihren Studienzielen und den zu besuchenden Lehrveranstaltungen. Informationen dazu erhalten Sie nach der Einschreibung. Eine Fachberaterin oder ein Fachberater unterstützen Sie bei der Planung.
    • Sie nehmen an den fachwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen teil und legen die Prüfungen ab.
    • Gegen Ende des Semesters lädt Sie der Studienberater zu einem Gespräch ein, in dem Sie den bisherigen Studienverlauf reflektieren und Ihre Studienwahl treffen sollten.
    • Bei Wahl eines zulassungsbeschränkten Studiengangs müssen Sie sich bis zum 15. Juli bewerben. Entscheiden Sie sich für einen zulassungsfreien Studiengang an unserer Universität, dann müssen Sie sich bis zum 10. August rückmelden und den Antrag auf Wechsel in den Fachstudiengang stellen.
    • Wir empfehlen Ihnen, vor Beginn des Wintersemesters mit dem Studienberater festzulegen, an welchen Lehrveranstaltungen Sie teilnehmen sollten. Das hängt auch davon ab, welche Prüfungen des Orientierungssemesters anerkannt werden und welche Lehrveranstaltungen Sie ohne Terminkonflikte belegen können.

Kontakt

Loader