Sensorik - Diploma of Advanced Studies (DAS)

Aus den im Rahmen des Studiengangs Sensorsystemtechnik (SST) angebotenen Modulen werden die DAS-Abschlüsse "Embedded Systems", "Systems Engineering" und "Sensorik" zum Wintersemester 2016/17 eingeführt.
Im Kontaktstudium wird ein 30 LP umfassendes DAS-Zertifikat (Diploma of Advanced Studies) erworben. Dieses universitäre Zertifikat nach Schweizer Vorbild bildet Schwerpunkte des Studienangebots in kompakter Form an.

Eckdaten

Art des Studiums

Diploma of Advanced Studies (DAS)

Studientyp
  • Teilzeit
  • Vollzeit
  • Berufsbegleitend
Studienplan

Informationen zum Studienplan

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung

Studienbeginn
  • nächstes Sommersemester: 01.04.2018
  • nächstes Wintersemester: 01.10.2017
Studiengebühr

4.790,00 €

Unterrichtssprache
  • deutsch und englisch
Zulassungsbeschränkungen
  • ja (weitere Informationen unter "Bewerbung")
ECTS credit points

30

Regelstudienzeit (in Semestern)

2

Worum geht es in diesem Studiengang?

Das DAS Sensorik verknüpft Hardware, Software und Infrastrukturaspekte mit Entwurfstechniken sowie Elementen des Managements komplexer Entwurfsprozesse. Durch die Interaktion können Ergebnisse erzielt werden, die die einzelnen Elemente isoliert betrachtet nicht erreichen können. Ein Diploma of Advanced Studies (DAS) im Rahmen von SST setzt sich aus vier (bzw. fünf) Pflicht- (bzw. Wahl-)modulen im Umfang von je 3-6 ECTS und einer DAS-Abschlussarbeit mit ebenfalls 6 ECTS zusammen.