Über uns

Das Kompetenzzentrum Integrierte Schaltungen in der Kommunikationstechnik (Integrated Circuits in Communications - ICIC) ist eine public-private partnership, die Forschung und Entwicklung im Bereich schneller analoger Schaltkreise betreibt, vor allem unter Verwendung von Verbindungshalbleiter-Technologien).

Unsere Gründung 2001 ging auf eine Initiative des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft zurück. Gründungsmitglieder waren:

  • Universität Ulm
  • Atmel Germany
  • United Monolithic Semiconductors
  • Multilink Technologies

Heute verbindet die Partnerschaft die Universität Ulm und Cassidian.

Unsere Kern-Kompetenzen

  • Schaltungsentwurf in neuen Technologien, inklusive Charakterisierung von Komponenten und Modellbildung
  • Multifunktionale Mikro- und Millimeterwellen-ICs
  • Hochfrequenz-Mikrosysteme