Entscheidungstheorie

In der Vorlesung werden Fragen von rationalen Entscheidungen bei

  • komplexen Situationen
  • Situationen mit unsicherem (probabilistischen) Ausgang behandelt.

Desweiteren werden Konzepte der Entscheidungstheorie diskutiert, u.a. Präferenzstrukturen, Wert- und Nutzenfunktionen, v. Neumann-Morgenstern Nutzen, einfache spieltheoretische Konzepte, Bestimmungsverfahren für mehrattributive Nutzenfunktionen, computergestützte Anwendungen.

Literatur

  • Keeney, R.L., Raiffa, H.: Decisions with multiple objectives, Cambridge Univ. Press, Cambridge, 1993.
  • Keeney, R.L.: Value-focused thinking: A Path to creative Decisionmaking, Harvard Univ. Press, 1996

Assistent

Dipl.-Inf. Tobias Rehfeld

Zeit & Ort

  • Mo, 12-14 Uhr, O27/122
  • Di,  12-14 Uhr, O27/122

Weitere Infos

    • Vorbesprechung: Montag, 04.05.2009, 12.00Uhr O27/122 (Seminarraum). Direkt im Anschluss an die Vorbesprechung zur Vorlesung "Entscheidungstheorie" findet ab ca. 13.30 Uhr noch eine Vorbesprechung zum Hauptseminar "Entscheidungstheorie" statt.

    • Mündliche Prüfung nach Vereinbarung