Nutzerdokumentation für AZN-Portal

Das AZN-Portal ist hier erreichbar.

Im AZN-Portal der Servicegruppe Informatik haben Hilfskräfte die Möglichkeit, ausgefüllte Arbeitszeitendokumentationen hochzuladen.
Nach dem Login gelangt man zur Übersicht hochgeladener Dokumente und kann diese herunterladen.
Hier ist zu beachten, dass AZN für jeden Vertrag nur das letzte Dokument speichert.
Ehemals hochgeladene Arbeitszeitendokus werden beim Upload eines neuen gelöscht.
Folgende Beispielabbildung zeigt zwei Verträge und jeweils die letzte Arbeitszeitendokumentation.

Übersicht von hochgeladenen Arbeitszeitdokumenten

Upload Bereich

Im "Upload"-Bereich gibt es die Möglichkeit neue Dokumente hochzuladen und Verträge zu erstellen.
Zu Beginn stehen im Auswahlfeld keine Verträge zur Auswahl.
Die entsprechende Schaltfläche mit dem Namen "Add new contract" befindet sich direkt unter dem Auswahlfeld.
Hier muss ein Vertragsname und das Anfangsdatum des Vertrags angegeben werden. Sofern erwünscht, kann auch die E-Mail-Adresse des Betreuers angegeben werden.
Durch diese Angabe der E-Mail-Adresse wird nach jedem Hochladen einer Datei eine Kopie an den entsprechenden Betreuer versendet. 

Folgende Beispielabbildung zeigt ein mögliches ausgefülltes Vertragsformular:

Formular um neue Arbeitsverträge zu erstellen.

Arbeitszeitnachweise hochladen

Darauf lässt sich der entsprechende Vertrag auswählen und ein PDF-Dokument (andere Dateiformate werden nicht akzeptiert) hochladen.
Die Stundendokumentation lässt sich aus dem Excel-Sheet, das vom KIZ zur Verfügung gestellt wird, als PDF exportieren.

Danach ist das hochgeladene Dokument in der anfangs beschriebenen Übersicht "Timesheets" einsehbar.

Einen Vertrag auswählen und danach ein PDF-Dokument.