Falls Sie Details zum Skriptdrucksystem suchen, bitte hier schauen.

Wie man Druckaufträge zum Drucken einstellt ist für Linux und Windows recht unterschiedlich. Sobald ein Druckauftrag aber erst einmal gestartet wurde ist er im SGI-gemeinsamen Drucksystem. Zugriff auf dieses erhält man unter

     https://prsrv.informatik.uni-ulm.de:1244/cgi-bin/cgi_view

Unter dieser URL kann man für alle Pools die Queues anschauen und sich auch auf dem Druckserver mit dem normalen Pool-Account einloggen. Eingeloggt kann man eigene Druckaufträge abbrechen ("cancel"), einzeln oder alle auf einmal. Man kann seine Druckhistorie anschauen und man bekommt auch den aktuellen Stand des eigenen Druckquotas angezeigt.

In allen Pools stehen jeweils zwei Drucker, die sich die Arbeit für diesen Pool teilen und zusammen natürlich auch ausfallsicherer sind, als es ein einzelner Drucker wäre. Es ist Zufall, welcher Drucker welchen Druckauftrag ausführt. Es gibt keine Möglichkeit den Drucker spezifisch auszuwählen.